Apple Watch 2: Geplante mobile Datenverbindung stößt auf Probleme

Apple, smartwatch, Apple Watch, Apple iWatch Bildquelle: Apple
Der Hersteller aus dem kalifornischen Cupertino arbeitet derzeit an einem Nachfolger der ersten Apple Watch. Eines der Ziele, das man sich hierfür gesetzt hat, ist es, die Abhängigkeit vom iPhone und dessen Datenverbindung zu reduzieren. Doch dabei ist man offenbar auf Schwierigkeiten gestoßen und kann eine integrierte Lösung nicht wie geplant umsetzen.

Abhängigkeit vom Smartphone reduzieren

Bei der Apple Watch 2 will der kalifornische Konzern natürlich vieles besser machen als beim Debüt, in früheren Berichten hieß es, dass das unter anderem GPS und Barometer betreffen wird. Beides soll die Genauigkeit der Positionsbestimmung (Koordinaten und Meereshöhe) verbessern bzw. die Uhr unabhängiger vom Smartphone machen. Das wäre beispielsweise beim Joggen und andern Aktivitäten, bei denen man das iPhone nicht unbedingt mithaben will, sinnvoll.

Ähnliches gilt für die mobile Datenverbindung, auch diese "leiht" sich die Apple Watch derzeit vom Mobiltelefon. Doch laut Bloomberg ist das Unternehmen beim Versuch, die mobile Datenverbindung in die Uhr einzubauen, auf Hindernisse gestoßen.

Apple-Manager haben zuletzt mit US-amerikanischen und europäischen Providern über die Smartwatch und ihre geplante Mobilfunk-Konnektivität gesprochen. Dabei hieß es aber, dass man die entsprechenden Modelle nicht rechtzeitig fertigstellen wird und das Feature vermutlich auf eine spätere Generation verschieben muss.

Akkulaufzeit ist das Problem

Das Problem an der Sache ist erwartungsgemäß der Akku bzw. dessen Laufzeit. Denn die Mobilfunkchips verbrauchen derzeit noch zu viel Strom, das wiederum schmälere die Effektivität und damit auch die Anziehungskraft bei den Kunden, so Bloomberg-Autor Mark Gurman. Derzeit untersucht Apple stromsparende Datenchips, diese sind aber wohl noch nicht marktreif.

Siehe auch: Noch 2016 soll es neue Apple Watch mit GPS und Barometer geben Apple, smartwatch, Apple Watch, Apple iWatch, Apple Smartwatch Apple, smartwatch, Apple Watch, Apple iWatch, Apple Smartwatch Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Tipp einsenden