Nintendo NX ist vermutlich der Grund für das Aus für Nvidia Shield

Nvidia Shield, Nvidia Shield Tablet, Nvidia Shield Controller Bildquelle: Nvidia
Vergangene Woche hat der Chiphersteller Nvidia bekannt gegeben, dass man nicht länger Shield-Tablets produzieren bzw. anbieten wird. Das Unternehmen erklärte die Entscheidung nur mit "geschäftlichen Gründen", Details nannte man hingegen keine. Es dauerte nicht lange, bis es Vermutungen gab, dass das mit der nächsten Nintendo-Konsole in Zusammenhang steht.
Der japanische Hersteller Nintendo arbeitet an einer neuen Konsole mit dem Codenamen NX, diese soll Anfang 2017 veröffentlicht werden. Das sind im Wesentlichen die offiziell bestätigten Informationen zu diesem Projekt. Inoffiziell hingegen gibt es viele weitere Details, vor kurzem hat eine renommierte Spieleseite einen ausführlichen Beitrag veröffentlicht, in dem man sehr viel über Nintendo NX verrät.

Hybridkonsole mit Tegra-Chipsatz

Bestätigt ist der Eurogamer-Bericht natürlich nicht, vieles passt aber zu früheren Leaks, allen voran die Angabe, dass Nintendo NX eine neuartige Hybridkonsole sein soll. Das bedeutet, dass das Gerät in seiner Grundform ein Tablet mit "abnehmbaren" Controllern sein soll, dieses kann dann zu Hause in eine Docking-Station gesteckt und als Heimkonsole genutzt werden.


Für das Innenleben bedeutet das, dass der verbaute Chip leistungsfähig und auch sparsam genug sein muss, um auch unterwegs zu funktionieren. Es ist nicht bekannt, ob die Docking-Station zusätzliche Hardware mitbringen wird, die Hauptlast wird aber sicherlich die zentrale Recheneinheit tragen müssen. Und so wie es aussieht, wird es eine Tegra-CPU sein, in den Entwicklergeräten soll es sich um eine "X1"-Einheit handeln, diese soll in der Endkundenversion dann durch das "X2"-Modell ersetzt werden.

Und das dürften aller Wahrscheinlichkeit nach die von Nvidia genannten "geschäftlichen Gründe" sein, meint man unter anderem bei Digital Trends. Denn das Shield-Tablet wäre mit seinem Spiele-Fokus samt Tegra-Chip sicherlich eine Art Konkurrenz für Nintendo NX gewesen.

Ob das Shield-Aus von Nintendo ausgegangen ist oder ob das von Nvidia selbst beschlossen wurde, darüber kann man nur spekulieren. Es ist aber anzunehmen, dass Nvidia so oder so keine Probleme damit hat, da ein Zulieferauftrag für Nintendo zweifellos das lukrativere Geschäft sein dürfte als das schwächelnden Shield-Tablet je war.

Nintendo NX enthüllt:
Hybrid-Konsole mit abnehmbaren Controllern
Nvidia Shield, Nvidia Shield Tablet, Nvidia Shield Controller Nvidia Shield, Nvidia Shield Tablet, Nvidia Shield Controller Nvidia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden