Was lange währt: Lenovo stellt nach Jahren sein Windows Phone vor

Windows Phone, Windows 10 Mobile, Lenovo, Japan, Softbank, SoftBank 503LV Bildquelle: Lenovo
Der chinesische Hersteller Lenovo hat bereits 2011 erstmals von einem Windows-basierten Smartphone gesprochen und dieses auch mehr oder weniger angekündigt. Doch erst jetzt ist es tatsächlich soweit: Für den japanischen Markt wurde das Windows 10 Mobile-Smartphone SoftBank 503LV vorgestellt, es ist ein auf den Business-Bereich fokussiertes und Continuum-taugliches Mittelklassegerät.
Lenovo und Windows Phone sind eine alte, aber nicht besonders ergiebige Geschichte. Die erste "Ankündigung" eines Geräts geht auf 2011 zurück, danach folgte ein Hin und Her, das aber nie zu einem Ergebnis geführt hat. Nach vielen vielen Jahren ist das Windows Phone von Lenovo nun tatsächlich wahr geworden.

SoftBank 503LV

Das Windows 10 Mobile-Smartphone wird vorerst exklusiv bei SoftBank zu haben sein, dabei handelt es sich um einen führenden japanischen Telekommunikations- und Medienkonzern (zu dem unter anderem der US-Mobilfunker Sprint gehört). Das Gerät wird deshalb offiziell SoftBank 503LV heißen, der Name Lenovo wird zwar als Branding auftauchen, aber nur in einem untergeordneten Ausmaß. SoftBank 503LVDas SoftBank 503LV ist in Wirklichkeit nur eine Rebranding des Coship Moly X5 (siehe unten) Beim SoftBank 503LV handelt es sich um ein 5-Zoll-Smartphone (TFT) mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Unter der Haube steckt ein Qualcomm Snapdragon 617-SoC, das ist ein mit 1,5 GHz getakteter Octa-Core-Prozessor. Der Arbeitsspeicher beträgt 3 Gigabyte, onboard sind 32 GB verfügbar, der Speicher kann per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Die Rückseitenkamera hat acht Megapixel, vorne sind es 5 MP. Der Akku hat eine Kapazität von 2250 mAh, das Gewicht des Geräts beträgt 144 Gramm.

Continuum möglich

Das Smartphone, das ab Oktober erhältlich sein wird, ist mit diesen Spezifikationen nicht der Oberklasse zuzuordnen, Snapdragon 617 und 3 GB RAM garantieren aber, dass das SoftBank 503LV das für den Geschäftsbereich wichtige Continuum unterstützt. Preis ist bisher keiner bekannt, ebenso nicht, ob das Gerät für andere Märkte geplant ist.

Windows Phone, Windows 10 Mobile, Lenovo, Japan, Softbank, SoftBank 503LV Windows Phone, Windows 10 Mobile, Lenovo, Japan, Softbank, SoftBank 503LV Lenovo
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden