Lenovo Yoga Book: Das wohl ungewöhnlichste 2-in-1-Tablet der Welt

Windows 10, Notebook, Laptop, Lenovo, 2-in-1, Convertible, 2-in-1-Tablet, Lenovo Yoga Book, Yoga Book Bildquelle: Lenovo
Hersteller wollen immer wieder einmal Dinge neu erfinden, jedenfalls ist das ein gerne und auch inflationär genutzter PR-Spruch. Auch vom chinesischen Hersteller Lenovo gibt es so etwas zu hören, im Fall des Yoga Book ist das aber sogar gerechtfertigt. Denn das 2-in-1-Tablet ist in der Tat ein extravagantes Gerät, das so manche neue Idee umsetzt.
Im Alltag einer Technik-Redaktion kommen uns so manche Produkte auf den Tisch oder den Bildschirm, im Fall des Lenovo Yoga Book können wir aber definitiv sagen: So etwas haben wir noch nie gesehen. Oder fast: Denn genaugenommen hat Microsoft vor einigen Jahren mit einem ähnlichen Konzept experimentiert, dem Courier genannten Tablet.

Im Gegensatz zu Microsoft hat Lenovo die Idee zweier Buch-artiger Hälften tatsächlich umgesetzt und zu Serienreife gebracht. Und wir sind auch schon sehr gespannt, wie sich das Yoga Book im Hands-On anfühlt (wir werden das Video nachreichen, sobald wir das Gerät in die Finger kriegen). Das Yoga Book kann auf unterschiedliche Arten eingesetzt werden, da es mit Hilfe eines dreigliedrigen Scharniers um 360 Grad gedreht werden kann.

Lenovo Yoga Book Lenovo Yoga Book Lenovo Yoga Book Lenovo Yoga Book

Halo Keyboard

Das Umklappen des Bildschirms ist nichts Neues, es gibt zahlreiche Hersteller, die auf diese Weise bei Notebooks eine Tablet-Funktionalität ermöglichen. Der eigentliche Clou des Yoga Book ist zu sehen, sobald es aufgeklappt bzw. im Notebook-Modus vorliegt. Denn dort, wo man die Tastatur erwartet, kann eine sein - sie muss aber nicht zu sehen sein.

Denn physische Tasten hat das Gerät nicht, stattdessen lässt sich per Hintergrundbeleuchtung die von Lenovo "Halo-Keyboard" genannte Lösung einblenden. Das ist eine Tastatur ohne Druckpunkte, was sicherlich ein gewöhnungsbedürftiges Tipperlebnis darstellt, aber der Hersteller verspricht, dass das Keyboard vom Nutzer dazulernt, sich an ihn anpasst und die Fehler dadurch minimiert.
Lenovo Yoga Book Mit Windows 10 oder... Lenovo Yoga Book ...Android 6.0 erhältlich

Dual Use Stylus

Schaltet man die Tastaturbeleuchtung aus, dann wird aus der Fläche ein riesengroßes Touchpad. Hier spielt der ebenfalls ungewöhnliche Stylus ("Dual Use Stylus") eine große Rolle, dieser erlaubt es nämlich, ihn auch als Kugelschreiber einzusetzen. Dabei kann man auf die "Touchpad-Fläche" auch ein Blatt-Papier auflegen und ganz normal schreiben, der Text wird erfasst und digitalisiert, ähnliches gilt natürlich für das Zeichnen.

Erste Spezifikationen

Technische Daten hat Lenovo im Rahmen der Informationen im Vorfeld nur einige wenige verraten, das 10-Zoll-Tablet mit Full-HD-Auflösung ist wahlweise mit Android 6.0 oder Windows 10 verfügbar. Als CPU steht ein Intel Atom X5 bereit, der Arbeitsspeicher beträgt vier Gigabyte, onboard sind es 64 GB. Der Akku soll satte 15 Stunden halten.

Interessant ist auch der Preis, denn das Android-Modell startet bei 499 Euro, für die Windows 10-Ausführung wollen die Chinesen zumindest 599 Euro. Welche Varianten man sonst noch anbieten wird, hat Lenovo bisher nicht mitgeteilt, das wird man sicherlich im Verlauf der IFA 2016 nachreichen. Windows 10, Notebook, Laptop, Lenovo, 2-in-1, Convertible, 2-in-1-Tablet, Lenovo Yoga Book, Yoga Book Windows 10, Notebook, Laptop, Lenovo, 2-in-1, Convertible, 2-in-1-Tablet, Lenovo Yoga Book, Yoga Book Lenovo
Mehr zum Thema: Lenovo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
663,99
Im Preisvergleich ab
659,00
Blitzangebot-Preis
589,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 74,99

Lenovos Aktienkurs

Lenovos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden