Fokus auf das Wesentliche: OnePlus kippte fast fertige Smartwatch

OnePlus, OnePlus One, OnePlus Smartphone Bildquelle: Oneplus
Es ist noch nicht allzu lange her, da waren Smartwatches der, nennen wir es beim Namen, der ganz große "heiße Scheiß". Doch die Begeisterung bei den Herstellern ist so schnell verflogen, wie der Hype aufgekommen ist. Das dürfte sicher auch eine Rolle gespielt haben, dass das chinesische Startup OnePlus eine bereits nahezu fertige Smartwatch wieder gekippt hat.
OnePlus ist sicherlich einer der Überflieger der letzten Jahre, jedenfalls wenn man bedenkt, dass das chinesische Startup erst vor kurzem bei null angefangen hat. Hauptverantwortlich dafür war das besonders attraktive Preis/Leistungs-Verhältnis des Debüt-Geräts OnePlus One. Mit den Nachfolgegeräten konnte man an den Sensationserfolg zwar nicht ganz anschließen, OnePlus entwickelt sich aber dennoch gut.

Das zeigt auch der Umstand, dass man bei seinem nächsten Topmodell auf das ungeliebte Einladungssystem verzichten wird. Die Notwendigkeit zu Invites erklärte Co-Gründer Carl Pei vor kurzem damit, dass man nur so das Wachstum des Unternehmens steuern konnte, da man als "unglaublich kleines Team" angefangen habe.


Aufs Wesentliche konzentrieren

Nun verriet OnePlus-CEO Pete Lau laut Wall Street Journal weitere Details aus den Anfangstagen des Unternehmens: Demnach habe man bereits weit fortgeschrittene Smartwatch-Pläne in die Tonne gekippt. Lau erklärte, dass das Design bereits "komplett fertig" gewesen sei. Kurzfristig habe man sich aber "dennoch entschieden", die Smartwatch einzustellen. Grund: "Wir müssen fokussiert bleiben."

In der Tat tauchten 2014 Bilder einer Smartwatch von OnePlus auf, diese erinnerte stark an eine Moto 360, was aber wohl auch daran lag, dass man in Sachen Smartwatches verhältnismäßig wenig Spielraum beim Design hat. Weitere Details gab Lau nicht preis, aber man kann durchaus darüber spekulieren, dass man bei OnePlus auch erkannt hat, dass diese Geräteklasse nicht ansatzweise so gut bei den Kunden ankommt, wie die Hersteller es sich anfangs erhofft haben.

Siehe auch: OnePlus 3 wird erstmals ohne das ungeliebte Invite-System verkauft OnePlus, OnePlus One, OnePlus Smartphone OnePlus, OnePlus One, OnePlus Smartphone Oneplus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Original Amazon-Preis
29,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,97
Ersparnis zu Amazon 38% oder 11,03
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden