Toshiba Dynabook S80/A Tablet mit Stylus macht Surface 3 Konkurrenz

Tablet, Stylus, Windows 10 Tablet, Toshiba Dynabook S80/A, Toshiba Dynabook Bildquelle: Toshiba
Der japanische PC-Hersteller Toshiba hat vor kurzem mit dem Toshiba Dynabook S80/A eine Neuauflage seines 10-Zoll-Tablets mit Windows 10 vorgestellt, die sich mit einem vollwertigen Stylus und hochauflösendem Display anschickt, eine Alternative zu Microsofts Surface 3 zu bilden.
Das Toshiba Dynabook S80/A (WT10PE-C) ist mit seinem 10,1-Zoll-Display etwas kleiner als das kürzlich gestartete Toshiba N72 und fällt mit seinem 16:10-Formfaktor auch "normaler" aus. Das IPS-Panel löst mit 1920x1200 Pixeln angenehm hoch auf und bietet einen integrierten aktiven Digitizer für den dazugehörigen Wacom-Stylus, der ganze 2048 Druckstufen bietet. Damit sind Handschrifteingaben und Zeichnungen in Verbindung mit Windows 10 möglich, wobei die Fähigkeiten mit dem bevorstehenden "Anniversary-Update" noch einmal umfangreicher werden dürften.

Toshiba Dynabook S80/AToshiba Dynabook S80/AToshiba Dynabook S80/AToshiba Dynabook S80/A
Toshiba Dynabook S80/AToshiba Dynabook S80/AToshiba Dynabook S80/AToshiba Dynabook S80/A

Die Basis des Dynabook S80/A, das hierzulande wenn überhaupt als Teil der DynaPad-Serie auf den Markt kommen dürfte, bildet der aktuelle Intel Atom X5-Z8300. Der Quadcore-SoC arbeitet normalerweise mit 1,44 Gigahertz und beschleunigt seine vier x86-Kerne bei Bedarf auf 1,84 GHz, wenn einmal mehr Leistung benötigt werden sollte.

Beim Arbeitsspeicher lässt sich Toshiba nicht lumpen und verbaut immerhin vier Gigabyte, wobei der interne Flash-Speicher je nach Variante 64 oder 128 Gigabyte groß ist. Natürlich kann der Speicher mittels MicroSD-Karte ausgebaut werden. Hinzu kommen Gigabit-WLAN und Bluetooth 4.1 als unterstützte Funkstandards, ein integriertes LTE-Modem lässt das neue Tablet allerdings vermissen.

Am Gehäuse sitzen lediglich ein MicroUSB-2.0- und ein HDMI-Anschluss. Toshiba zufolge besitzt das Dynabook S80/A einen für rund sieben Stunden Laufzeit ausreichenden Akku, wobei das Unternehmen zunächst keine konkreten Angaben zur tatsächlichen Kapazität machte. Mit 9,8 Millimetern Bauhöhe und einem Gewicht von 540 Gramm bewegt sich das Gerät auf einem für diese Größe üblichen Niveau.

Toshiba bietet sein neues Stylus-fähiges Tablet in Japan bereits zur Vorbestellung an, nennt aber noch keinen Preis. Man will das Gerät ausdrücklich vor allem an Business-Kunden verkaufen und installiert deshalb Windows 10 Professional vor. Um das Dynabook S80/A produktiver nutzen zu können, kann man auf Wunsch auch noch ein per USB anschließbares Tastatur-Cover mit Trackpad und Standfunktion dazu erwerben - allerdings belegt das Cover im Betrieb den einzigen MicroUSB-Port. Tablet, Stylus, Windows 10 Tablet, Toshiba Dynabook S80/A, Toshiba Dynabook Tablet, Stylus, Windows 10 Tablet, Toshiba Dynabook S80/A, Toshiba Dynabook Toshiba
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Silent Monsters Gaming und Office Mauspad
Silent Monsters Gaming und Office Mauspad
Original Amazon-Preis
14,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,07
Ersparnis zu Amazon 26% oder 3,83
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden