Lumia Phone X: High-End-Smartphone mit Windows 10 Mobile?

Konzept, Surface Phone, Surface Smartphone, Microsoft Surface Smartphone Bildquelle: PhoneDesigner.eu
Von wegen letztes Lumia. Ein kleiner Fehler der chinesischen Niederlassung von Microsoft bei der Veröffentlichung eines Werbevideos für den Continuum-Modus von Windows 10 Mobile sorgt aktuell für Spekulationen, laut denen die Redmonder nach dem Lumia 650 bald ein neues Smartphone auf den Markt bringen könnten, das vorläufig als "Lumia Phone X" bezeichnet wird.
Im Zusammenhang mit dem im Februar erwarteten neuen Einsteigermodell Lumia 650 war zu hören, dass es sich möglicherweise um das letzte "klassische" Lumia-Smartphone handeln wird. Jetzt veröffentlichte jedoch Microsoft China ein Video bei einem chinesischen Videodienst, in dessen Beschreibung neben dem Lumia 950 und Lumia 950 XL sowie dem Acer Liquid Jade Primo auch noch ein viertes Gerät namens "Lumia Phone X" genannt wird, berichtete das chinesische Portal MyDrivers.


Vermutlich handelt es sich dabei um einen Platzhalter und eher nicht um den offiziellen Namen des Geräts, doch legt die Videobeschreibung nahe, dass Microsoft auch künftig nicht auf die Marke Lumia verzichten will. Inzwischen hat Microsoft bereits reagiert und den Text in der Beschreibung des Videos "korrigiert" - also die Erwähnung des "Lumia Phone X" gestrichen. Im Google-Cache lässt sich die entsprechende Videoseite inklusive der ursprünglichen Beschreibung weiterhin einsehen.

Bisher gibt es abgesehen von dieser unbeabsichtigten ersten Nennung des "Microsoft Lumia X" absolut keine Details zu dem Gerät und auch keine entsprechenden Gerüchte. Dieser Umstand sorgt nun auch dafür, dass der eine oder andere Beobachter gleich darauf schließt, dass es sich bei dem erwähnten Smartphone um das bereits in offiziell von Microsoft sanktionierten Presseberichten erwähnte Modell handelt, das derzeit vom Surface-Team von Microsoft entwickelt wird.

Siehe auch: Microsoft: Wir brauchen eine Art Surface für Erfolg bei Smartphones

Sollte das "Lumia X" tatsächlich echt sein, dürfte aufgrund der gebotenen Unterstützung für Continuum per Desktop-Dock nur eines sicher sein: es handelt sich um ein in der oberen Mittelklasse oder gar dem High-End-Bereich angesiedeltes Modell. Da nur Geräte mit den aktuellen Top-SoCs von Qualcomm, also dem Snapdragon 808 oder 810 sowie inzwischen auch dem Premium-Mittelklasse-Chip Snapdragon 617 die Verwendung von Continuum mit Full-HD-Auflösung ermöglichen, müsste einer dieser oder ein neuerer und mindestens gleichwertiger Prozessor verbaut sein. Konzept, Surface Phone, Surface Smartphone, Microsoft Surface Smartphone Konzept, Surface Phone, Surface Smartphone, Microsoft Surface Smartphone PhoneDesigner.eu
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden