Motorola "Kinzie": (Fast) alle Daten zum neuen Top-Smartphone

Motorola DROID Mini, Motorola DROID MAXX, Motorola DROID Ultra Bildquelle: @evleaks
Motorola arbeitet definitiv an einem neuen Flaggschiff mit dem Codenamen "Kinzie", dessen Modellnummer Motorola XT1585 heißt. Laut einem Eintrag in einer Benchmark-Datenbank wird es sich um ein absolutes High-End-Modell handeln, das mit einem 2K-Display und dem Qualcomm Snapdragon 810 Octacore-Prozessor aufwartet.
Wie aus einem jetzt von uns entdeckten Datensatz eines Tests mit GFXBenchmark hervorgeht, wird das vor einigen Wochen erstmals gerüchteweise erwähnte Motorola XT1585 "Kinzie" offenbar tatsächlich entwickelt. Das Gerät besitzt den Angaben zufolge ein 5,5 Zoll großes Display und wäre somit kleiner als das aktuelle Motorola Nexus 6. Die Auflösung des Displays liegt mit 2560x1440 Pixeln auf dem bei anderen Top-Smartphones inzwischen ebenfalls üblichen hohen Niveau. Motorola XT1585 "Kinzie"Die Daten des Motorola 'Kinzie' aus der GFXBench-Datenbank Unter der Haube steckt beim Motorola XT1585 "Kinzie" der Qualcomm Snapdragon 810, welcher vier ARM Cortex-A53- und vier Cortex-A57-Kerne mit maximal 1,9 Gigahertz in einer big.LITTLE-Konfiguration bietet. Der Chip wird hier mit drei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB Flash-Speicher kombiniert.

Darüber hinaus ist von einer Auflösung von immerhin 20 Megapixeln bei der rückwärtigen Kamera die Rede, während die Frontkamera immerhin fünf Megapixel bietet. Zur weiteren Ausstattung gehören der Benchmark-Datenbank zufolge Bluetooth, NFC, WLAN und die üblichen Sensoren. Als Betriebssystem wird ausdrücklich Android 5.1.1 "Lollipop" erwähnt, das vermutlich in der bei Motorola üblichen beinahe unveränderten Form zum Einsatz kommt.

Bilder oder gar offizielle Angaben liegen zum Motorola "Kinzie" bisher noch nicht vor. Das Gerät wird als eines von mindestens zwei neuen Oberklasse-Smartphones von Motorola gehandelt, wobei es beim sogenannten XT1578 "Clark" diverse Parallelen zu einem als dritte Generation des Motorola Moto X betrachteten anderen Modell geben soll. Das "Clark" und das "Kinzie" wurden von anderen Quellen jeweils als Exklusiv-Modelle für den US-Netzbetreiber Verizon identifiziert, die vermutlich unter dem Motorola DROID Branding auf den Markt kommen. Motorola DROID Mini, Motorola DROID MAXX, Motorola DROID Ultra Motorola DROID Mini, Motorola DROID MAXX, Motorola DROID Ultra @evleaks
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden