Motorola "Kinzie": (Fast) alle Daten zum neuen Top-Smartphone

Motorola arbeitet definitiv an einem neuen Flaggschiff mit dem Codenamen "Kinzie", dessen Modellnummer Motorola XT1585 heißt. Laut einem Eintrag in einer Benchmark-Datenbank wird es sich um ein absolutes High-End-Modell handeln, das mit einem ... mehr... Motorola DROID Mini, Motorola DROID MAXX, Motorola DROID Ultra Bildquelle: @evleaks Motorola DROID Mini, Motorola DROID MAXX, Motorola DROID Ultra Motorola DROID Mini, Motorola DROID MAXX, Motorola DROID Ultra @evleaks

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wieder ein Gerät das von innen gegrillt wird oder aber auf das Niveau eines SD200 runtertaktet. Aber dumme kunden werden es schon kaufen. Solange das Hitzeproblem das SD810 nicht behoben ist, sollte man derartige Geräte meiden.
 
Ist das neu bei Winfuture, das "EXKLUSIV"?

Übrigens: Siehe das>>> Motorola Moto Clark mit Snapdragon 808 & Moto Kinzie mit ...
www.tabtech.de vom 27.05.2015 !
 
Alles schön und gut, aber wie ist das wichtigste Feature - die Akkulaufzeit?!
 
Kann mir jemand mal erklären WOZU man 2K etc. auf solch kleinen Displays benötigt?

Kostet doch nur Prozessorpower und Akku!

Oder ist das nur damit sich Datenblatt-Penis-Vergleicher besser "fühlen"?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!