Jetzt offiziell: Googles neue Androidversion 5.0 heißt 'Lollipop'

Google, Android, Lollipop, Android 5.0 Bildquelle: Google
Nun ist es offiziell: Die nächste Android-Version 5.0 trägt den Zusatznamen Lollipop. Google hat heute eine Reihe Neuigkeiten zu der großen Aktualisierung veröffentlicht, die in Kürze zunächst mit den neuen Geräten Nexus 6, Nexus 9 und Nexus Player sowie mit den Nexus 4, 5, 7, 10 in den kommenden Wochen starten wird.
Ein Update für die Geräte der Google Play Edition wird folgen. Einen genauen Termin gibt es noch nicht. Das große Android-Update wurde bereits Ende Juni der Öffentlichkeit zur Entwicklerkonferenz Google I/O präsentiert, damals noch unter dem Codenamen Android L. Daher sind die neuen Features und Funktionen von Android 5.0 Lollipop keine Überraschung mehr. Android LollipopAndroid 5.0 wird nicht nur auf Smartphones und Tablets laufen, sondern auch für Smartwatches zum Einsatz kommen.

Neues Design

Die augenscheinlichste Änderung betrifft das Design. UI und Design sind für Lollipop grundlegend überarbeitet worden, inklusive neuer Navigationstasten und kräftigeren Farben. Das neue Aussehen heißt Material Design und ist vor allem deutlich entschlackt zur Vorgängerversion mit einem flacheren Design und neuen Animationen. Insgesamt erinnert es an Google Now, wo das neue, schlanke Design schon vorab aufgetaucht war.


Verknüpfung

Android 5.0 Lollipop bringt mehrere Geräte einfacher zusammen. Der Nutzer kann einfach Websuchen auf einem Gerät beginnen und auf einem anderen fortsetzen. Gleiches gilt auch bei dem Betrachten von Fotos und für Apps.

Android LollipopAndroid LollipopAndroid Lollipop

Smartphones mit Accountverwaltung

Erstmals schafft Android nun mit 5.0 zudem einen Mehrbenutzermodus auch für Smartphones einzuführen. Damit lassen sich verschiedene Accounts auf dem Smartphone konfigurieren, so wie es schon seit einigen Versionen mit Android auf Tablets möglich ist.

Weitere Neuerungen

  • Erweiterte Kontrolle für den Nachrichteneingang
  • Verbesserter Energiesparmodus
  • Gastnutzer-Modus
  • Neue Schnelleinstellungen für Wlan, Bluetooth und Ortungsdienste

Android LAndroid LAndroid LAndroid L
Android LAndroid LAndroid LAndroid L
Android LAndroid LAndroid LAndroid L

Verfügbarkeit

Anfang November kommen zunächst die ebenfalls heute neu vorgestellten Geräte Nexus 6 und Nexus 9 mit dem aktualisierten Android auf den Markt. Für die Nutzer der aktuellen Reihe von Nexus 4, 5, 7 und 10 kommt das Update in den kommenden Wochen. Google versprach dazu zeitnah ein Update für die Geräte der Google Play Edition.

Siehe auch: Google Nexus 6 vorgestellt: Motorolas Flaggschiff für Android 5.0
Und: HTC Nexus 9: Googles erstes Tablet mit Android 5.0 kommt ab 3.11 Google, Android, Lollipop, Android 5.0 Google, Android, Lollipop, Android 5.0 Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Original Amazon-Preis
205,25
Im Preisvergleich ab
205,24
Blitzangebot-Preis
179,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 26,25

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden