Will.i.am: Rap-Star wird am 16.10 eigene Smartwatch präsentieren

smartwatch, will.i.am, Talkshow Bildquelle: Alan Carr: Chatty Man
Fast alle großen Smartphone-Hersteller haben eine eigene Smartwatch im Angebot oder in der Mache. Der amerikanische Rap-Star Will.i.am hatte im April seine eigene Next-Gen-Uhr angekündigt. Am Donnerstag soll jetzt der Schleier über dem Highend-Zeitmesser gelüftet werden.

Smartphone vom Rapstar

Bisher hatte William James Adams Jr., besser bekannt als US-Rapper und Produzent Will.i.am vor allem mit Musik auf sich aufmerksam gemacht. Im April richteten sich die Blicke dann auf einmal auf das Handgelenk des Superstars. In der britischen Talkshow "Alan Carr: Chatty Man" hatte Will.i.am einen kurzen Blick auf sein neustes Projekt gewährt: Eine eigene Smartwatch. Wie es scheint, ist dieses Produkt jetzt reif für den ersten richtig großen Auftritt im Rampenlicht.


Wie in der offiziellen Pressemitteilung zu lesen ist, wird Will.i.am am kommenden Donnerstag höchstpersönlich ein Wearable-Produkt vorstellen, das als Bindeglied zwischen "Fashion, Forschung, Technologie und Pop-Kultur" fungieren soll. Was das von Will.i.am für die Entwicklung gegründete "i.am+"-Team aber tatsächlich in den letzten Monaten rund um die neue Smartwatch entwickelt hat, wird in der Mittelung nicht verraten. Auch zu den groß angekündigten Überraschungsgästen, die Will.i.am auf der Bühne unterstützen sollen, gibt es aktuell keine Informationen.

Smartwatch mit eigenem Netz-Anschluss

Schon seit ihrem ersten kurzen Erscheinen in einer TV-Sendung ist bekannt, dass die Rap-Star-Smartwatch mit einem eigenen Internet-Anschluss ausgerüstet sein soll. Wie Will.i.am damals erläuterte, sollen so Dienste wie Facebook und Twitter auch ohne Smartphone-Anschluss genutzt werden können. Nächsten Donnerstag wird aber offenbar noch ein weiteres Feature angekündigt, das so noch mit keiner Smartwatch kombiniert wurde.

Wie der Telegraph berichtet, soll die auch in Deutschland aktive Firma 7digital einen neuen Musikdienst auf die Will.i.am-Uhr bringen. Die Smartwatch soll dabei auch genug Speicher für das dauerhafte Ablegen von Musikstücken mit sich bringen. Darüber hinaus werden Gerüchte zu einem gebogenen Display aufgefrischt. Warum Will.i.am glaubt, dass seine Smartwatch-Idee gegen die große Konkurrenz bestehen kann, wird man an diesem Donnerstag erfahren.


Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


smartwatch, will.i.am, Talkshow smartwatch, will.i.am, Talkshow Alan Carr: Chatty Man
Mehr zum Thema: Smartwatch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Tipp einsenden