Will.i.am plant 14-Megapixel-Kamera für das iPhone

Der Musiker und Unternehmer Will.i.am will dem iPhone eine hochauflösende Kamera verpassen. Dazu wird das Apple-Smartphone allerdings nicht etwa umgebaut, sondern es kommt ein externer Kameraaufsatz zum Einsatz.

Wie das Mitglied der Pop-Gruppe 'The Black Eyed Peas' gegenüber der britischen Zeitung 'The Daily Telegraph' erklärte, sollen das Kamera-Addon und andere Zubehörprodukte seines Unternehmens mit der Marke i.am+ aus dem "Smart"-Phone ein "Genie"-Phone machen.

Den Anfang macht der Kameraaufsatz, der die 8-Megapixel-Kamera des aktuellen iPhone 5 durch eine Kamera mit 14 Megapixeln Auflösung ersetzt. Das Gerät soll so die Qualität der mit dem Smartphone aufgenommenen Bilder erheblich steigern. Der Aufsatz nutzt einen eigenen Kamerasensor und verfügt über einen separaten Blitz.


Das Telefon wird den Angaben zufolge in eine Art Kamera-Dock gesteckt, das die Aufgaben der eingebauten Kamera übernimmt. Konkrete Details zu den Plänen für die Kamera und den weiteren Zubehörprodukten sollen in der kommenden Woche anlässlich eines Launch-Events in London bekanntgegeben werden.

Die Idee für das Kamera-Addon für das iPhone geht laut Will.i.am auf ein Foto-Shooting im Jahr 2008 zurück. Damals hatte ein Model mit einem iPhone ein Foto von der Session gemacht und dies ins Internet geladen, so dass es schon vor dem Ende der Veranstaltung um die Welt ging. Er habe damals ein Objektiv des Fotografen vor sein Telefon gehalten und sei dabei auf die Idee mit dem Aufsatz gekommen.
Mehr zum Thema: iPhone 5
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Was bringen einem 14 Megapixel wenn die Software des iPhone dafür nicht geeignet ist?
 
@rezico: du kannst die bilder speicher und im internet veröffentlichen, warum sollte das ein problem sein?
 
@rezico: Ich würde davon ausgehen das eine angepasste Software mit dabei ist. Ansonsten ist es recht sinnfrei, da gebe ich dir recht...
 
@rezico: Ich habe gehört es soll sowas wie Apps geben bin mir aber nicht sicher.
 
Alleine das du denkst, so eine Dock Kamera würde ohne eigene App daherkommen ist schon ziemlich kurzsichtig...


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Apple iPhone 5S im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Transcend JetFlash 760 16GB Speicherstick USB 3.0Transcend JetFlash 760 16GB Speicherstick USB 3.0
Original Amazon-Preis
10,76
Blitzangebot-Preis
8,99
Ersparnis 16% oder 1,77
Jetzt Kaufen

iPhone 5 Zubehör bei Amazon

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles