Zotac: Windows-PC mit Tablet-Technik im Hosentaschenformat

Zotac, Zotac Zbox PI320 Pico, SFF-PC Bildquelle: Zotac
Der auf besonders kompakte Desktop-Rechner spezialisierte Hersteller Zotac hat mit der Zbox PI320 Pico einen neuen, noch einmal deutlich verkleinertes Nettop vorgestellt. Das Gerät ist kaum größer als eine Zigarettenschachtel und soll so ohne Probleme in der Hosentasche mitgeführt werden können.
Die Zotac Zbox PI320 Pico ist nur 115,5 x 66 x 19,2 Millimeter groß und passt somit praktisch überall hin. Die extrem kompakte Bauform wird möglich, weil man einen eigentlich für Tablets bestimmten Quadcore-Prozessor von Intel verwendet - der Intel Atom Z3735F bietet immerhin vier x86-Kerne mit 1,33 Gigahertz, die bei Bedarf per TurboBoost auf 1,83 GHz hochschalten.

Zotac Zbox PI320 PicoZotac Zbox PI320 PicoZotac Zbox PI320 PicoZotac Zbox PI320 Pico
Zotac Zbox PI320 PicoZotac Zbox PI320 PicoZotac Zbox PI320 PicoZotac Zbox PI320 Pico
Zotac Zbox PI320 PicoZotac Zbox PI320 PicoZotac Zbox PI320 PicoZotac Zbox PI320 Pico

Außerdem sind zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB Flash-Speicher enthalten, eine klassische Festplatte oder SSD im 2,5-Zoll-Format ist hier also nicht an Bord. Dennoch soll die Zbox PI320 Pico ein vollwertiger Windows-PC sein, denn es läuft Windows 8.1 mit Bing, also jene Version mit voreingestellter Bing-Suchmaschine, die für die Hersteller kostenlos erhältlich ist.

Zur Ausstattung des neuen Micro-PCs gehören drei USB-2.0-Ports, ein Ethernet-Port, ein MicroSD-Kartenleser für Speicherkarten mit bis zu 128 GB Kapazität, N-WLAN und Bluetooth 4.0. Außerdem ist ein HDMI-Ausgang vorhanden und es gibt im Lieferumfang eine VESA-Halterung für die Anbringung am Fernseher oder einem Monitor.

Weil hier eine Tablet-Plattform verbaut wird, kann Zotac die Zbox PI320 Pico vollkommen lüfterlos gestalten, so dass das Gerät im Betrieb absolut still arbeitet. Die Energieversorgung erfolgt über einen separaten Anschluss mit einem externen Netzteil. Eine Stromversorgung über einen MicroUSB-Port, wie sie bei manchen Tablets üblich ist, ist hier nicht vorgesehen.

Trotz der einem günstigen Tablet sehr ähnlichen Ausstattung - abzüglich des Displays - wird die Zotac Zbox PI320 Pico offenbar nicht ganz billig. Einige deutsche Händler listen das Gerät bereits zu Preisen ab 189,90 Euro. Die Verfügbarkeit soll in Kürze gegeben sein.

Zotac, Zotac Zbox PI320 Pico, SFF-PC Zotac, Zotac Zbox PI320 Pico, SFF-PC Zotac
Mehr zum Thema: Stick-PC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intel Compute Stick mit Windows

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden