DDoS-Angriffe mit Erpressung auf Feedly und Evernote

Android, App, iOS, Cloud, Evernote, Notizbuch Bildquelle: Evernote
Gleich zwei beliebte Webdienste müssen sich derzeit mit einer DDoS-Attacke herumschlagen. Bei beiden Services heißt es zudem, dass die Angreifer versuchen Geld zu erpressen, um die Dienste wieder "freizugeben".


Erpressungsversuche

Wie Mashable schreibt, haben beide Unternehmen ein Problem mit Erpressern - ob es sich um ein und denselben Angreifer handelt, ist aber nicht klar. Zunächst war durch den RSS-Feedreader-Service Feedly bekannt gemacht worden, dass der Dienst von Unbekannten erpresst wird. Feedly ging demnach nicht auf die Drohungen des Angreifers ein und sah sich kurze Zeit später einem massiven DDoS-Angriff ausgesetzt. Zeitweise ging bei dem Dienst gar nichts mehr, mittlerweile haben die Entwickler die Situation aber weitestgehend wieder unter Kontrolle. Derzeit sind zwar noch immer Ausfälle möglich, die liegen aber nun zum Teil daran, dass sie aufgrund der Meldung zu dem Angriff erhöhte reguläre Seitenaufrufe haben.

Interessant ist, dass Feedly schnell mit der Wahrheit an die Öffentlichkeit herangetreten ist. "Die Angreifer versuchen Geld aus uns herauszupressen," schrieb Feedly im Firmenblog. Dazu bestätigten sie, dass auch weitere Firmen betroffen sind. Denn man "habe sich mit anderen Opfern und den staatlichen Ermittlungsbehörden zusammengetan" heißt es.

Einer dieser Betroffenen ist Evernote. Der Webdienst, bei dem man Notizen, Fotos und Dateien ähnlich wie bei Microsoft Onenote in der Cloud verwalten kann, ist seit gestern von den Angriffen betroffen.



Bei beiden Diensten soll es aber keinerlei Hinweise auf einen Hack geben. Es gibt für die Nutzer derzeit nur Verbindungsprobleme mit den Feedly- und Evernote-Servern, sodass die Dienste im schlechtesten Fall nicht wie gewohnt verwendet werden können. Kundendaten, egal ob die hinterlegten Feeds, Notizen oder persönliche Account- und Zahldaten sind aber nicht Ziel des Angriffs. Android, App, iOS, Cloud, Evernote, Notizbuch Android, App, iOS, Cloud, Evernote, Notizbuch Evernote
Mehr zum Thema: DoS-Attacken
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
435,00
Im Preisvergleich ab
424,90
Blitzangebot-Preis
379,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 56

Tipp einsenden