Nokia Lumia 929 (Icon): Verizon verrät alle Details

Nokia, Lumia, Nokia Lumia 929, icon, Nokia Lumia Icon, Lumia Icon Bildquelle: Verizon
Dass Nokia mit dem Lumia 929 ein neues High-End-Smartphone mit 5-Zoll-Display auf den Markt bringt, steht wohl nicht mehr zur Debatte. Jetzt zeigt der US-Netzbetreiber Verizon das Gerät unter dem Namen Nokia Lumia Icon auf seiner Website.
Verizon wird der exklusive Anbieter des Nokia Lumia 929 sein, das offenbar unter dem Namen "Icon" vertrieben werden soll. Es wäre das erste Mal, dass sich Nokia bei seinen Windows Phones von der Verwendung einer Modellnummer zugunsten eines speziellen Namens verabschiedet. Die Website von Verizon verrät zudem sämtliche Details zur Hardware des Lumia Icon.

Nokia Lumia 929Nokia Lumia 929Nokia Lumia 929Nokia Lumia 929
Nokia Lumia 929Nokia Lumia 929Nokia Lumia 929Nokia Lumia 929

Noch nennt der Netzbetreiber einen Preis von 777 US-Dollar bei Abschluss eines Zweijahresvertrages, an dem es einige Zweifel gibt, auch wenn Verizon-Mitarbeiter auf Anfrage bestätigten, dass dies der tatsächliche Preis des Geräts sei. Die Spezifikationen werden jedoch bis ins Detail gelistet. Demnach ist das Nokia Lumia Icon das erste Windows Phone, das Verizon mit einem Quadcore-Chip anbietet. Das Gerät basiert wie bereits mehrfach vermutet auf dem Qualcomm Snapdragon 800 MSM8974 mit vier 2,2 Gigahertz schnellen Rechenkernen.

Außerdem werden zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB interner Flash-Speicher genannt, die nicht erweitert werden können. Das Gerät besitzt außerdem ein fünf Zoll großes OLED-Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1920x1080 Pixeln und einer daraus resultierenden Pixeldichte von 441 Pixel pro Zoll. Das Display bietet wie bei anderen Nokia-Modellen eine besonders hohe Helligkeit, um auch im Freien gut ablesbar zu sein. Es kann außerdem auch mit Handschuhen bedient werden und besitzt eine Abdeckung aus Gorilla Glass 3.

Das Lumia Icon besitzt den Angaben zufolge außerdem einen BSI-Kamerasensor auf der Rückseite mit optischem Bildstabilisator, PureView-Technologie und einer Auflösung von 20 Megapixeln. Die rückwärtige Kamera hat einen Dual-LED-Blitz und eine Optik von Carl Zeiss. Die Frontkamera bietet 1,2 Megapixel Auflösung.

Zur weiteren Ausstattung gehören Gigabit-WLAN, LTE-Unterstützung, NFC inklusive der Zahlung per ISIS Mobile Wallet und Bluetooth 4.0 Low Energy. Verizon gibt die Kapazität des fest verbauten Akkus beim Nokia Lumia 929 bzw. Icon mit 2420 mAh an. Das Gerät ist den Angaben zufolge 9,9 Millimeter dick und bringt ein Gewicht von 166 Gramm auf die Waage. Darüber hinaus ist von einem Metallchassis in Verbindung mit einem Unibody-Gehäuse aus Polycarbonat die Rede.

Nach Angaben von Vertriebsmitarbeitern von Verizon ist die Bestellung des Nokia Lumia Icon bzw. Lumia 929 ab sofort möglich. Nokia, Lumia, Nokia Lumia 929, icon, Nokia Lumia Icon, Lumia Icon Nokia, Lumia, Nokia Lumia 929, icon, Nokia Lumia Icon, Lumia Icon Verizon
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 UhrSony MDR-100ABN High-Resolution Kopfhörer (Noise Cancelling, kabellos, Bluetooth, 20 Stunden Akku)
Sony MDR-100ABN High-Resolution Kopfhörer (Noise Cancelling, kabellos, Bluetooth, 20 Stunden Akku)
Original Amazon-Preis
299,00
Im Preisvergleich ab
289,85
Blitzangebot-Preis
259,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 40

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden