HP meldet sich mit eigenen Smartphones zurück

Hp, Hewlett-Packard, Phablet, HP Slate6 VoiceTab Bildquelle: HP
Der Computer-Konzern Hewlett-Packard (HP) hat sich heute auf dem Smartphone-Markt, von dem man sich vor einiger Zeit zurückgezogen hatte, mit zwei neuen Geräten zurückgemeldet.
Die nun angekündigten Modelle werden von dem Unternehmen allerdings nicht als Smartphones bezeichnet, sondern als Tablets mit Sprachfunktion. Von der Größe her, sind sie ohnehin in den Bereich der Phablets einzuordnen: Das HP Slate6 VoiceTab kommt mit einer Bilddiagonale von 6 Zoll, das HP Slate7 VoiceTab bringt es immerhin auf 7 Zoll.

"Die Verbraucher wollen ihre Telefone und Tablets konsolidieren, wodurch der Voice-Tablet-Markt angetrieben wird", sagte Ron Coughlin, Leiter der Consumer Personal Systems Group bei HP. "Dabei handelt es sich um eine tolle neue Kategorie, die HP bedeutende Wachstumsmöglichkeiten bietet."

Ausgestattet sind die Geräte mit Quad-Core-Prozessoren, auf denen Googles Mobile-Betriebssystem Android läuft. Die Geräte sind für den Einsatz in 3G-Netzen ausgelegt und bieten Dual-SIM-Funktionalität, die den Nutzern eine größere Flexibilität bei den genutzten Tarifen bieten soll. Um die Qualität der Audio-Wiedergabe beim Spielen oder Anschauen von Videos zu verbessern, hat der Hersteller die Phablets außerdem mit nach vorn gerichteten Lautsprechern ausgestattet. Weiterhin stehen an Vorder- und Rückseite Kameras für HD-Aufnahmen zur Verfügung. Konkretere Spezifikationen hat das Unternehmen selbst noch nicht veröffentlicht. HP Slate6 VoiceTabHP Slate6 VoiceTab Die beiden Phablets sollen im Februar in den Handel kommen - allerdings erst einmal nur in Indien. Denn hier sieht das Unternehmen erst einmal deutlich bessere Chancen, einen wachsenden Markt zu erreichen, als in den Industriestaaten. "In Indien sehen wir eine Nachfrage, die wir treffen können", so Coughlin. Zwar sind auch dort bereits zahlreiche andere Anbieter aktiv, doch dürfte der Konkurrenzdruck noch geringer sein als beispielsweise in den USA oder Europa.

Ein zweiter Grund liegt laut Coughlin darin, dass die Betreiber von Mobilfunknetzen in dem Land eine andere Stellung einnehmen. In Indien ist es üblich, dass die Nutzer sich ihre mobilen Endgeräte ohne Vertrag kaufen. Dies dürfte vor allem darin begründet liegen, dass Laufzeitverträge dort weniger verbreitet sind und eher Prepaid-Modelle bevorzugt werden. Hp, Hewlett-Packard, Phablet, HP Slate6 VoiceTab Hp, Hewlett-Packard, Phablet, HP Slate6 VoiceTab HP
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Tipp einsenden