Delta Airlines Piloten erhalten Surface 2 statt iPad

Microsoft, Surface 2, Microsoft Surface 2 Bildquelle: Microsoft
Die US-Fluglinie Delta rüstet ihre Piloten mit der Einführung von Microsofts Surface-Tablets der zweiten Generation mit dem Surface 2 aus. Das Windows RT-basierte Tablet ersetzt dabei die bisher in Papierform mitgeführten Flugunterlagen.
Wie Delta Airlines mitteilte, sollen insgesamt 11.000 Piloten jeweils ein Surface 2 Tablet erhalten. Zuvor hatte das Unternehmen im Rahmen von Testläufen Apples iPad als Plattform für die Bereitstellung der Fluginformationen für die Piloten in elektronischer Form getestet. Warum Delta nun zu dem Microsoft-Produkt greift und nicht zum iPad, ist derzeit noch offen.

Jeppesen FliteDeck ProJeppesen FliteDeck ProJeppesen FliteDeck ProJeppesen FliteDeck Pro
Jeppesen FliteDeck ProJeppesen FliteDeck ProJeppesen FliteDeck ProJeppesen FliteDeck Pro

Nach Angaben von Delta wird die Einführung der Surface 2 Tablets mit Windows RT 8.1 zunächst für die Piloten seiner Flugzeuge vom Typ Boeing 757 und 767 umgesetzt, bevor bis Ende 2014 alle Piloten mit den Geräten ausgestattet werden sollen. Bisher müssen die Piloten rund 17 Kilogramm an Dokumenten in Papierform in einem Koffer mitführen.


Als Gründe für die Umstellung nennt Delta den Wunsch nach Kosteneinsparungen und ein vereinfachtes Management der Unterlagen. So sollen durch die Verwendung der Tablets rund 13 Millionen Dollar jährlich eingespart werden können, weil weniger Treibstoff benötigt wird und geringere Verwaltungskosten anfallen.

Insgesamt sollen jährlich mehr als 4,5 Millionen Liter Flugbenzin eingespart werden können, was wiederum zu einem geringeren CO2-Ausstoß führt. Außerdem spart der Umstieg auf die Tablets mehreren Millionen Blatt Papier pro Jahr. Die Geräte liefern künftig neben reinen Flugdaten auch Wetterinformationen und ermöglichen einen direkten Kontakt zum Bodenpersonal, falls Wartungsarbeiten notwendig werden.

Auf den neuen Tablets mit Nvidias Tegra 4 ARM Cortex-A15 Quadcore-Prozessoren und einem Full-HD-Bildschirm läuft neben Windows RT 8.1 die Flugmanagement-Software Jeppesen FliteDeck Pro, die unter anderem in der Lage ist, die Live Tiles der Modern UI zur Bereitstellung von Echtzeitinformationen zu nutzen. Delta hatte vor einiger Zeit bereits bekanntgegeben, dass mehr als 19.000 Flugbegleiter künftig mit Windows Phones vom Typ Nokia Lumia 820 ausgestattet werden. Microsoft, Surface 2, Microsoft Surface 2 Microsoft, Surface 2, Microsoft Surface 2 Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden