Windows Phone: neue Features und Design für Bing

Windows Phone, Windows Phone 8, Windows Phone Logo Bildquelle: Microsoft
Microsoft stellt in den kommenden Wochen ein ganzes Bündel von Updates für seine Suchmaschine Bing auf Windows Phone 8 bereit. Sowohl ein neues Design als auch zusätzliche Features gehören laut offiziellem Blogeintrag zu dem Paket.
Das neue Erscheinungsbild sei gar nicht so sehr ästhetischen Gesichtspunkten geschuldet, sondern solle vielmehr schneller zu den gewünschten Suchergebnissen bei Bing führen, schrieb Michael Stroh für Microsoft. Wo derzeit unter Windows Phone noch vier Kategorien angezeigt würden, sollen demnach künftig nur noch drei die Aufmerksamkeit auf sich lenken.

Ziel sei es, mehr relevante Suchergebnisse auf den ersten Blick zusammenzufassen. Bei häufig besuchten Webseiten wie denen von Airlines sollen zudem bereits wichtige Unterseiten wie Flugstatus oder Prämienbereich angerissen werden. Bei der Bildersuche startet künftig ein "endlos" scrollbarer Stream von etwas vergrößerten Thumbnails. Zudem würden mehr Sofortantworten für typische Fragen wie Währungsumrechnung oder Übersetzungsfragen zur Verfügung stehen. Hier einige Screenshots:

Update für Bing unter Windows Phone 8Update für Bing unter Windows Phone 8Update für Bing unter Windows Phone 8Update für Bing unter Windows Phone 8
Update für Bing unter Windows Phone 8Update für Bing unter Windows Phone 8Update für Bing unter Windows Phone 8Update für Bing unter Windows Phone 8

Weiter hat Microsoft laut Stroh daran gearbeitet, bei Suchen nach Personen, Orten oder Dingen bei Bing gleich alle wichtigen Infos an den Anfang der Ergebnisse zu stellen. "Snapshot" (Schnappschuss) nenne sich das Feature, das bislang noch nicht für Windows Phone zur Verfügung gestanden habe.

"Bing hilft Dir, die Welt um Dich herum besser zu verstehen, indem Antworten und damit verbundene Informationen im Überblick bereitgestellt werden - basierend darauf, wonach die Menschen suchen", schließt die Ankündigung recht pathetisch. Wann die neue Bing-Suche für Windows Phone 8 aber nach Europa kommt, blieb zunächst offen. Einen Achtungserfolg gegen Marktführer Google konnte Microsoft zuletzt gerade über den Konkurrenten Apple erreichen - denn dessen Sprachassistentin Siri nutzt neuerdings Bing für ihre Antworten. Windows Phone, Windows Phone 8, Windows Phone Logo Windows Phone, Windows Phone 8, Windows Phone Logo Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden