Windows Phone: neue Features und Design für Bing

Microsoft stellt in den kommenden Wochen ein ganzes Bündel von Updates für seine Suchmaschine Bing auf Windows Phone 8 bereit. Sowohl ein neues Design als auch zusätzliche Features gehören laut offiziellem Blogeintrag zu dem Paket. mehr... Windows Phone, Windows Phone 8, Windows Phone Logo Bildquelle: Microsoft Windows Phone, Windows Phone 8, Windows Phone Logo Windows Phone, Windows Phone 8, Windows Phone Logo Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird auch mal zeit, schon traurig wenn man für die Anfrage "10 Dollar in Euro" erst auf Google gehen muss, auf seinem Windows Phone
 
@Niyo: puh.. na endlich!
 
@Niyo: naja ich persönlich kann irgendwie (ich weiß nicht ob ich oder die suchmaschiene zu doof bin/ist) auf Bing nicht wirklich finden was ich eigentlich suche. Selbst Dinge die auf MS-Servern liegen (bspw. KB-Beiträge zu Standard-Windows-Bluescreens) finde ich auf Anhieb nur über Google.
 
@Stefan_der_held: Dann machst Du was falsch.
 
@Stefan_der_held: Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass du dich - genauso wie ich - schon auf die Google Suche angepasst hast. Versuch mal folgendes: Setze Bing für einen Monat als deinen Suchanbieter fest. Danach kommt man damit auch zurecht! Bei mir hat es zumindest den gewünschten Erfolg gebracht.
 
@Niyo: Wo ist Dein Problem?
Die Eingabe ergibt auf meinem WP8-Phone eine Suchliste. Der 1. Eintrag weist auf waehrungs-rechner-euro.com. Und hier kann man den Kurs rechnen.
Bei Google gibts das selbe Ergebnis.
 
@wori: Bei Google wird die Frage aber sofort als erstes in der Liste beantwortet, erst dann folgen Links zu Währungsrechnern.
 
@gutenmorgen1: Ich hab die Abfrage unter Desktop/Google.de und WP8/Googel.de gemacht. Aber wohl nicht richtig. Bei 2. Versuch hab ich das Ergebnis auch bekommen.
Da hab ich wohl was falsch gemacht :-)
Aber es fehlt zum Ergebnis Kurs mit Datum. MMn ist damit das Ergebnis ungenau und kann irreführen.
 
@wori: Bei mir wird als erstes in der Ergebnisliste ein Feld angezeigt: 10 US-Dollar = 7,5454614 Euro und das entspricht dem aktuellen Wechselkurs.
 
@gutenmorgen1:
Danke jetzt habs ich gesehen
 
@gutenmorgen1: Also bei mir wird das direkt ausgerecht (Bing). Übrigens kann ich dann direkt in den Suchergebnissen neue Zahlen eingeben, ohne eine neue Seite aufzurufen.
 
@hhgs: Ja, wenn ich es auf dem PC benutze klappt das auch aber seltsamerweise klappt esnicht wenn ichs vom Windows Phone aus versuche.
 
@hezekiah: Also bei mir auf dem Windows Phone wird es ebenso direkt im ersten Ergebnis angezeigt.
 
"Wo derzeit unter Windows Phone noch vier Kategorien angezeigt würden, sollen demnach künftig nur noch drei die Aufmerksamkeit auf sich lenken."
Das trifft auf den deutschen Raum nicht zu. Dort waren "Images" und "Videos" schon immer zu "Medien" zusammengefasst.
Der Rest ist aber natürlich zu begrüßen!
 
@Kuli: Das wird ja jetzt in web videos und images getrennt. es gab vorher noch eine zusaetzliche kategorie "shopping"
 
@-adrian-: Wieso? Im Text steht doch, es werden drei. Das wären dann "Web", "Medien", "Lokale". Oder wieso fällt "Lokale" weg? Das nutz ich noch häufiger als die Bildersuche
 
@Kuli: Lokale faellt weg. Es werden Web Images und Videos. Die werden ab jetzt erst nachgeladen sobald man drauf klickt. Lokale wird jetzt quasi in der Websuche mit integriert
 
Hab' nur "Windows Phone: neue Features" gelesen und bin nun enttäuscht. Mal aus Neugierde gefragt: Wer von euch benutzt aktiv Bing auf einem Windows Phone? Nicht gezählt wird das häufige versehentliche Berühren dieser VERDAMMTEN Such-Hardwaretaste.
 
@davidsung: Ich. Schneller und einfacher kann man doch gar nicht suchen.
Ich muss sagen, dass ich auf dem PC auch Google benutze, weil man dort einfach mehr spezielle Sachen findet, "Urlaubsfotos" und so. Aber unterwegs reichen ja die Standarddinge, und da hat Bing mich noch nie enttäuscht. Oft nutze ich auch die lokale Suche. Ich tippe zum Beispiel meinen Frisör ein und bekomme dort direkt die Telefonnummer präsentiert. Und die Musikerkennung nutze ich auch mehrmals wöchentlich
 
@davidsung: Ich ebenfalls. Warum sollte man das nicht tun? Ist doch bestens integriert und funktioniert 1A. Sehr praktisch ist übrigens auch die fest eingebaute Suchtaste, da kann ich die Suche direkt ohne Umschweife schon vom Lockscreen aus starten. @Kuli: Wenn dir spezielle "Urlaubsfotos" in den Bing-Ergebnissen fehlen, dann schalte doch einfach das olle "SafeSearch" aus... ^^
 
@DON666: ich muss sagen, dass ich finde, dass die Suchtaste der größte pain-in-the-ass bei meinem 920 ist. Wie oft komme ich da mal kurz gegen und direkt geht Bing auf. Das ärgert mich jedesmal so maßlos, dass ich deshalb schon Bing nicht nutze. Warum gibt es nicht die Option, dass man die Suchtaste mindestens 0,5 oder 1 Sekunde halten muss, bevor das aufgeht? UI technisch ist das ein Totalausfall.
 
@JoePhi: Ist mir natürlich auch schon (allerdings sehr selten passiert), aber deswegen drehe ich nicht gleich komplett am Rad. Wie gesagt, ich finde es ziemlich praktisch und nutze es auch recht häufig.
 
@DON666: na ja ... nutze Du mal die Video-app bei Zugfahrten, etc. Einmal die Hand bewegt und direkt das dämliche Bing. Das ist einfach mies umgesetzt.
 
@JoePhi: Nee, für so was nutze ich mein Telefon eh nicht. Und wenn ich die Hand bewege, dann koordiniere ich die schon entsprechend; ich weiß ja, dass da Tasten sind ;)
 
@DON666: siehste. Hab ich mir schon gedacht. Es gibt eben Nutzungsszenarien, da ist das extrem nervig. Halte das Telefon mal mit der rechten Hand im landscape und schaue ein Video. Da bewegt man die Hand automatisch, wenn man sich im Sitze bewegt, etwas trinkt, etc. Und wenn dann der Film durchaus recht häufig unnötig unterbrochen wird, 'dreht man schon mal am Rad'. Aber es ist mir unverständlich warum es für ein solches Szenario keine Option 'suchtaste ausschalten oder erst nach längerer Berührung aktivieren' gibt. Menschen sind unterschiedlich. Was die einen toll finden, finden die anderen nervig. Deshlab baut man in UIs Optionen ein ... und da hat WP durchaus noch einiges aufzuholen.
 
@davidsung: Also ich bin eher Neueinsteiger bei den Winphones und komme mit Bing super zurecht. Die WPs zeigen auch durch sowetwas wie eine Hardware-Suchtaste, dass sie die praktischeren Smartphones sind.
 
@telcrome: Jetzt muessen sie die Suchtaste nur noch auf dem Geraet auch suchen lassen und quasi die neue win8.1 suche in WP damit integrieren
 
@davidsung: Ich nutze die Suche auch regelmäig. Die App ist klasse und die Einbindung über die Suchtaste finde ich sehr praktisch. Btw: falls es manche noch nicht bemerkt haben, die Bing APP, kann Bar- sowie QR-Codes scannen und suchen, sowie Texte Lesen und zuhören und anschließend das gehört/gelesene suchen. Sehr praktisch wie ich finde :)
 
Die Verbesserungen der Suchfunktion auf WP8 sind auf jeden Fall ein großer Schritt nach vorne. Danke MS!
 
Google liefert mir nach wie vor die besseren Ergebnisse...aber vieleicht kommts ja noch...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum