Facebook soll Reader nach Flipboard-Vorbild planen

Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Bildquelle: Facebook
Letzte Woche hat Facebook eine Video-Funktion für seine Foto-App Instagram vorgestellt. Im Vorfeld hatte es Berichte gegeben, dass es auch ein News-Reader hätte sein können. Offenbar ist dieser aber dennoch in Vorbereitung.
Wie das Wall Street Journal (WSJ) berichtet, waren die Spekulationen rund um eine Nachrichten-App im Vorfeld der Instagram-Videoankündigung nicht unbegründet. Demnach plant das soziale Netzwerk nach wie vor, zu einer "Zeitung für Mobilgeräte", so das WSJ, zu werden.

Das Projekt heißt bei Facebook intern schlichtweg "Reader" und soll von anderen Facebook-Nutzern und abonnierten Seiten geteilte Inhalte in einem neuen visuellen Format, das speziell für die mobile Nutzung zugeschnitten worden ist, anzeigen.

Das Vorbild ist dabei offenbar die beliebte Nachrichten-App Flipboard. Demnach sollen die jüngsten Entwürfe der Facebook-Anwendung deutlich daran erinnern, schreibt das Wall Street Journal. Ob und wann die neue News-App veröffentlicht werden wird, kann das Blatt allerdings nicht sagen, Facebook selbst wollte den Bericht nicht näher kommentieren.

Die Reader-Anwendung ist zweifellos Teil der jüngsten Facebook-Bemühungen in Hinblick auf das mobile Geschäft. Das soziale Netzwerk hatte zuvor lange Zeit Probleme, die Nutzer auch unterwegs, also auf Smartphones und Tablets, zum längeren Verweilen auf Facebook zu bewegen. Hintergrund ist dabei natürlich das immer wichtiger werdende mobile Werbegeschäft.

Facebook will sich aber generell einen neuen Anstrich geben und arbeitet daran, dass das soziale Netzwerk die zentrale Plattform für alle nur denkbaren Nutzer-Interessen wird. Das war auch der Grund für die Übernahme des Foto-Dienstes Instagram. Die Reader-Entwicklung dürfte allerdings eher langsam vorangehen: Das WSJ schreibt, dass Facebook-Chef die Entwicklung persönlich sehr genau beobachte und die Arbeit auch immer wieder in die seiner Meinung nach richtige Richtung lenke.

Siehe auch: Facebook stattet Instagram mit Videofunktion aus Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Mark Zuckerberg Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Mark Zuckerberg Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden