Smartphone-Markt: Samsung überholt wieder Apple

Samsung, Logo, Samsung Logo Bildquelle: Samsung
Das koreanische Unternehmen Samsung hat im ersten Quartal dieses Jahres seinen US-Rivalen Apple überholt und darf sich nun wieder weltgrößter Smartphone-Hersteller nennen. In Sachen Profit liegt Apple allerdings nach wie vor vorne.
Wie die koreanische Nachrichtenagentur Yonhap News unter Berufung auf die neuesten Zahlen des Marktforschungsunternehmens Strategy Analytics berichtet, hat Samsung beim Umsatz die Spitze des Smartphone-Marktes erklommen. Im Zeitraum zwischen Januar und März konnten die Galaxy-Macher Geräte im Wert von insgesamt 23,6 Milliarden Dollar verkaufen. Das stellt im Vergleich zum Quartal davor einen Zugewinn in Höhe von rund 952 Millionen Dollar dar.

Im gleichen Zeitraum 2013 konnte das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino iPhones im Wert von 22,95 Milliarden absetzen, das stellt im Hinblick auf das vierte Quartal des Vorjahres ein Minus von immerhin 7,71 Milliarden Dollar dar. Nokia kommt in der aktuellen Erhebung auf 3,64 Milliarden Dollar, Vierter ist LG mit 2,95 Milliarden Dollar.

Samsung holte sich damit die Pole-Position zurück, diese hatte man im vierten Quartal 2012 an den US-Konkurrenten verloren. Der Erfolg der Koreaner hat gleich mehrere Gründe: Zum einen gebe es laut Yonhap eine anhaltend hohe Nachfrage nach Geräten mit dem neuen Mobilfunkstandard LTE ("Long Term Evolution"). Zum anderen feiert Samsung derzeit große Erfolge am chinesischen Markt, im ersten Quartal des Jahres gelang es, im bevölkerungsreichsten Staat der Erde rund 12,5 Millionen Geräte an Mann und Frau zu bringen.

Beim Thema Profit bleibt Apple allerdings Branchenprimus, kein anderes Unternehmen verdient so viel an einem Gerät wie die Kalifornier. Beim (weltweit zusammengerechneten) Nettogewinn zeigt sich nämlich, dass Apple auf rund 31 Prozent des Kuchens kommt. Samsung ist erwartungsgemäß an zweiter Position zu finden und kommt auf 21,8 Prozent. Weit dahinter ist an dritter Stelle der ebenfalls aus Korea stammende Hersteller LG (4,1 Prozent) platziert.

Siehe auch: Smartphones - Profit weiter nur bei Apple & Samsung Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden