Nokia Lumia 825 mit Windows Phone 8 aufgetaucht

Der finnische Smartphone-Hersteller Nokia plant offenbar ein weiteres Modell seiner Lumia-Reihe, das eine Art verbesserte Version des bereits erhältlichen Nokia Lumia 820 darstellt und ebenfalls mit Windows Phone 8 läuft.

In China ist nach Angaben von 'CnBeta', 'WinP.cn' und 'Dospy' ein Entwicklergerät mit der Bezeichnung Nokia Lumia 825 aufgetaucht, das mit einer gegenüber dem Lumia 820 leicht verbesserten Hardware-Ausstattung ausgerüstet ist. Das Gerät soll wahrscheinlich im Februar 2013 auf den Markt kommen.

BILDERSTRECKE
Nokia Lumia 825 Nokia Lumia 825 Nokia Lumia 825
Nokia Lumia 825 Nokia Lumia 825 Nokia Lumia 825
(6 Bilder)


Der Unterschied zum Lumia 820 besteht beim neuen Lumia 825 vor allem in einer Erweiterung des integrierten Flash-Speichers von 8 auf nun 16 Gigabyte und einem verbesserten Display. So soll bei dem Gerät ebenfalls ein LCD-basierter Puremotion-Bildschirm verbaut sein, wie er beim Topmodell Nokia Lumia 920 im Einsatz ist. Das Display soll ebenfalls einen besonders empfindlichen Touchscreen besitzen und würde das beim Lumia 820 verbaute AMOLED-Display ersetzen.


Die weiteren Spezifikationen bleiben beim Lumia 825 offenbar unverändert. Die Display-Diagonale beläuft sich also weiterhin auf 4,3 Zoll. Unter der Haube steckt auch hier ein mit 1,5 Gigahertz getakteter Dual-Core-Prozessor vom Typ Qualcomm Snapdragon S4, der zusammen mit 1 GB RAM verbaut ist. Die Kamera bietet ebenfalls ein Objektiv von Carl Zeiss und einen Dual-LED-Blitz.

Als Betriebssystem läuft hier weiterhin Windows Phone 8. Die chinesischen Quellen gehen davon aus, dass das Nokia Lumia 825 wie schon das Modell Lumia 822 eine angepasste Variante für einen regionalen Mobilfunkanbieter sein könnte. Nokia bietet neben seinen Standard-Modellen der Lumia-Reihe inzwischen auch einige modifizierte Versionen an, die nur über bestimmte Netzbetreiber erhältlich sind.
Mehr zum Thema: Windows Phone
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
super... dies kann dann mein Lumia 800 im Sommer ablösen..
 
Findet außer mir eigentlich keiner die Namensgebung bei Nokia ziemlich bescheiden? Ich wäre da eher für Produktnamen, die sich jeder Depp merken kann. Sonst schaut da bald keiner mehr durch die bei Samsung.
 
@noneofthem: naja groessenmaessig kann man sie doch gut einordnen.. ye hoeher die nummer desto besser das modell:) und im 100er bereich haste dann die unterschiede noch mal aufgeteilt 920 besser als 900 820 besser als 800 und 825 besser als 820
 
[re:2] tann am 18.12.12 13:33 Uhr
(+2
@noneofthem: (auch wenns OT ist: ) Ich fand auch den Arbeitstitel ("SeaRay") deutlich schöner als "Lumia"...
 
@tann: Mir gefällt Lumia besser.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebtes Windows Phone

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Devolo dLAN LiveCam Starter KitDevolo dLAN LiveCam Starter Kit
Original Amazon-Preis
109
Blitzangebot-Preis
88
Ersparnis 19% oder 21
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Beliebt auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles