Windows RT: ARM bestätigt Pläne für 64-Bit-Version

Prozessor, Cpu, Chip, Arm Bildquelle: ARM
Der Chiphersteller ARM hat bestätigt, dass man derzeit gemeinsam mit Microsoft eine 64-Bit-Architektur für Windows RT entwickelt. Bisher setzt die mobile Variante des neuen Microsoft-Betriebssystems auf 32-Bit-Architektur. Gegenüber 'PC World' hat Ian Forsyth, Program Manager bei ARM, bestätigt, dass sein Unternehmen an einem 64-Bit-Prozessor für Windows RT arbeitet. Unterstützt werden die Chip-Designer dabei von Microsoft. Einen konkreten Termin für 64-Bit-Ausgabe wollte Forsyth allerdings nicht nennen.

Siehe auch: ARM Cortex-A50 - Smartphones gehen auf 64 Bit

Nandan Nayampally vom ARM-Marketing schrieb dazu außerdem in einem E-Mail-Statement: "ARM arbeitet mit allen Betriebssystem- und Ökosystem-Partnern zusammen, um sie über Technologien der nächsten Generation zu informieren und ihre Unterstützung sicherzustellen.”

Die Bestätigung der britischen Chipdesigner kommt im Zuge der diese Woche vorgestellten Cortex-A50-Architektur: ARM hat gerade ein neues Design für Smartphone- und Server-Prozessoren auf 64-Bit-Basis vorgestellt und auch konkret für 2014 zwei neue Prozessoren (Cortex-A53 und Cortex-A57) angekündigt.

Microsoft Surface mit Windows RT - Unboxing

Derzeit werden bei Tablets mit Windows RT, allen voran beim Microsoft-Gerät Surface, 32-Bit-Prozessoren nach ARM-Design verbaut, Hersteller sind hier Nvidia (Tegra 3: Surface und Asus Vivo Tab RT) und Quallcomm (Snapdragon S4: Dell XPS 10 und Samsung P8510 Ativ Tab).

Eine 64-Bit-Architektur hat generell den Vorteil, dass man dadurch die Speichergrenze bzw. -beschränkung von 32-Bit-Prozessoren erweitern kann. Ein 32-Bit-System kann nur mit einer beschränkten RAM-Größe arbeiten, bei 64-Bit ist dieser Wert um ein Vielfaches höher. Kurz gesagt: 64-Bit-Rechner sind leistungsfähiger.

Für die Macher von Betriebssystemen und Software bedeutet eine 64-Bit-Architektur aber gleichzeitig einiges an Arbeit, da der bestehende Code nicht einfach wiederverwendet werden kann und neu geschrieben werden muss, gleiches gilt für die Portierung von x86/64-Bit-Anwendungen. Prozessor, Cpu, Chip, Arm Prozessor, Cpu, Chip, Arm ARM
Mehr zum Thema: Windows RT
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:29Grohe K7 Einhand Spültischbatterie, Einlochmontage, mit Profibrause, mittelhoher Auslauf für die Montage unter Hängeschränken, 31379000Grohe K7 Einhand Spültischbatterie, Einlochmontage, mit Profibrause, mittelhoher Auslauf für die Montage unter Hängeschränken, 31379000
Original Amazon-Preis
457,71
Blitzangebot-Preis
369,99
Ersparnis 19% oder 87,72
Im WinFuture Preisvergleich

Windows 8 im Preisvergleich!

Tipp einsenden