Google: Günstiges ARM-Notebook mit Chrome OS

Google, Laptop, Chrome OS, Samsung Chromebook Bildquelle: Google
Der Internetkonzern Google hat in Zusammenarbeit mit Samsung ein neues Notebook mit seinem Cloud-Betriebssystem Chrome OS vorgestellt, das zu einem günstigen Preis auf den Markt kommen und mit einer ARM-Plattform anstelle der bisher üblichen x86-CPUs ausgerüstet ist.
Das neue Samsung Chromebook besitzt ein 11,6-Zoll-Display mit 1366x768 Pixeln und kommt in einem sehr flachen Gehäuse daher. Insgesamt bringt es nur 1,1 Kilogramm auf die Waage. Das Besondere ist hier neben dem Google-Betriebssystem die Verwendung einer ARM-CPU aus dem Hause Samsung, weshalb das Gerät ohne einen Lüfter auskommt. Samsung ChromebookSamsung Chromebook mit ARM Cortex-A15 CPU & Chrome OS Es handelt sich erstmals um einen Dual-Core-Prozessor auf Basis der neuen ARM Cortex-A15 Architektur, der in einem 32-Nanometer-Verfahren gefertigt wird und bis zu 1,7 Gigahertz schnell ist. Auch dank einer integrierten ARM Mali-T604 Grafikeinheit soll der Chip vom Typ Samsung Exynos 5 Dual deutlich mehr Leistung bieten als etwa der Samsung Exynos 4 Quad-Core, der beim Samsung Galaxy S3 verbaut ist.

Samsung ChromebookSamsung ChromebookSamsung ChromebookSamsung Chromebook
Samsung ChromebookSamsung ChromebookSamsung ChromebookSamsung Chromebook

Das neue Chromebook hat 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 GB Flash-Speicher an Bord, der über einen SD-Kartenslot erweitert werden kann. Google gibt den Käufern zudem über zwei Jahre hinweg kostenlos 100 GB Cloud-Speicher dazu. Das Gerät unterstützt Bluetooth und N-WLAN, wobei es neben der Basis-Version auch ein Modell mit zusätzlichem 3G-Modem geben wird.

Das Samsung Chromebook hat außerdem einen USB-3.0- und einen USB-2.0-Port, einen HDMI-Ausgang und eine Webcam mit VGA-Auflösung auf der Front verbaut. Die Akkulaufzeit wird mit rund 6,5 Stunden angegeben, wobei hier je nach Nutzung und Auslastung auch höhere oder niedrigere Werte erzielt werden.

Google will das neue Samsung Chromebook ab Montag zunächst in den USA und Großbritannien auf den Markt bringen. Der Vertrieb erfolgt dabei über Amazon und die Einzelhandelskette PC World. Das WLAN-Modell kostet 249 Dollar, während für die Version mit integriertem 3G-Modem 329,99 Dollar fällig werden. Beim 3G-Modell wird in Kooperation mit dem US-Netzbetreiber Verizon ein Inklusivvolumen von 100 Megabyte pro Monat über einen Zeitraum von zwei Jahren geboten. Google, Laptop, Chrome OS, Samsung Chromebook Google, Laptop, Chrome OS, Samsung Chromebook Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden