Microsoft soll eigenes Windows-Tablet vorstellen

Tablet, Windows 8, Dell Latitude 10 Bildquelle: Dell
Am kommenden Montag plant Microsoft, in Los Angeles eine "bedeutende" Ankündigung zu machen, zwei Berichten zufolge soll es sich dabei um ein selbst hergestelltes Tablet mit Windows RT handeln.
Das berichtet die Seite 'The Wrap', bestätigt werden diese Angaben durch das normalerweise bestens informierte Blog 'AllThingsD': So soll sich das Redmonder Unternehmen zu einer Strategie-Kehrtwende entschlossen haben, nachdem man die vergangenen Monate vor allem auf externe Hardware-Partner auf dem Tablet-Markt setzen wollte.


Nun will Microsoft aber laut 'AllThingsD' den "direkten Weg gehen". Am Montag will man etwas "Bedeutendes" ankündigen, heißt es, die Zeichen deuten darauf hin, dass es dabei um die Tablet-Strategie des Unternehmens gehen wird. Die Veranstaltung steht unter besonders großer Geheimhaltung: Zwar ist der Termin bekannt (15.30 Uhr Ortszeit; Dienstag, 19. 6., 0.30 Uhr MESZ), den Ort hat man bisher noch nicht bekannt gegeben.

Die beiden Berichte berufen sich auf Quellen, die herausgefunden haben sollen, dass das Unternehmen beschlossen habe, dass man ein eigenes Tablet benötige, bei dem man selbst Hardware und Software entworfen hat. Das soll den Redmondern helfen, besser mit Apples iPad-Modellen konkurrieren zu können.

Sollten diese Informationen stimmen, dann wäre es ein durchaus gewagtes Spiel, auf das sich Microsoft hier einlässt bzw. einlassen soll (offiziell gab es dazu bisher keinen Kommentar). Das Unternehmen macht den meisten Umsatz schließlich über Windows- und Office-Software, ist also stark abhängig von Hardware-Partnern. Wie Dell, HP, Acer und Co. auf ein Microsoft-Tablet reagieren, lässt sich jedoch nur schwer vorhersagen.

Siehe auch: Win RT - Microsoft soll 85 US-$ pro Lizenz verlangen

Auch sind die diversen Microsoft-Versuche, in Vergangenheit eigene Hardware zu etablieren, unterschiedlich erfolgreich gewesen: Mit der Xbox 360 gelang dem Unternehmen beispielsweise ein großer Erfolg, ganz im Gegensatz zum iPod-Konkurrenten Zune, mit dem man eine ziemliche Bauchlandung hingelegt hat.

WinFuture Special: Windows 8 Tablet, Windows 8, Dell Latitude 10 Tablet, Windows 8, Dell Latitude 10 Dell
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren81
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden