Zattoo erweitert Programm um weitere HD-Sender

Streamingportal, Videostreaming, Zattoo Bildquelle: Zattoo
Die in der Schweiz ansässigen Betreiber des Streaming-Dienstes Zattoo bieten seit einiger Zeit ihren Kunden schon HD-Inhalte an. Inzwischen hat man weitere Sender aus dieser Kategorie ins Programm aufgenommen. In HD-Qualität können sich die Zattoo-Nutzer seit April dieses Jahres die Sender ARD, ZDF und ARTE ansehen. Als der Startschuss im Zusammenhang mit den HD-Inhalten gefallen ist, teilten die Betreiber mit, dass es sich hierbei um einen Testlauf handelt.

Alle Abonnenten von 'Zattoo' HiQ können seit Kurzem die folgenden öffentlich-rechtlichen Sender über die offizielle Webseite oder die zur Verfügung stehenden iOS-Apps mit einer Auflösung von 1280 × 720 Pixeln streamen: BR, NDR, SWR, 3sat, Phoenix, KiKA, WDR, ZDFkultur, ZDFinfo und ZDFneo.

Überdies gab Zattoo bekannt, dass auch die Nutzer der durch Werbung finanzierten Version des Streaming-Dienstes im Hinblick auf die Fußball Europameisterschaft, welche in Polen und der Ukraine stattfindet, in den Genuss einer höheren Auflösung kommen werden. Zattoo bietet hierbei fast die doppelte Auflösung, was im Vorfeld den HiQ-Abonnenten vorbehalten war. Streamingportal, Videostreaming, Zattoo Streamingportal, Videostreaming, Zattoo Zattoo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:59Toshiba 40L5441DG 102 cm (40 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 200Hz AMR, DVB-T/-C/-S, Smart TV, WLAN, USB-Recording inkl. Timeshift, Hbb-TV)Toshiba 40L5441DG 102 cm (40 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 200Hz AMR, DVB-T/-C/-S, Smart TV, WLAN, USB-Recording inkl. Timeshift, Hbb-TV)
Original Amazon-Preis
448
Blitzangebot-Preis
399,99
Ersparnis 11% oder 48,01
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden