Keine Torrent-Dateien mehr auf "The Pirate Bay"

Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb Bildquelle: The Pirate Bay
Die Betreiber der Torrentsuchmaschine The Pirate Bay haben über den offiziellen Blog bekannt gegeben, dass man künftig keine .torrent-Dateien mehr anbieten wird. Als Nachfolger hat man die so genannten Magnet-Links ausgewählt. Da inzwischen alle gängigen BitTorrent-Clients mit den Magnet-Links umgehen können, wird sich für die Nutzer und Besucher von The Pirate Bay kaum etwas ändern. Die Betreiber der Suchmaschine für Torrent-Dateien sind grundsätzlich davon überzeugt, dass die Magnet-Links einen würdigen Nachfolger darstellen.

Ferner wird davon ausgegangen, dass sich diese Links nicht so einfach wie .torrent-Dateien blockieren lassen und man insofern von einem weiteren Vorteil für die Nutzer dieses Dienstes sprechen kann, heißt es von offizieller Seite. Letztlich hat diese Entscheidung auch einen bedeutenden Vorteil für The Pirate Bay selbst. Immerhin kann man auf diese Weise erhebliche Mengen an Bandbreite einsparen.

Mit dieser Umstellung geht allerdings ein gewisser Aufwand für andere Torrent-Seiten einher, welche auf Inhalte von The Pirate Bay setzen und diese über ihre Angebote zur Verfügung stellen. Entsprechende Links auf solche Torrent-Dateien werden in absehbarer Zeit nicht mehr funktionieren. Über eine zugehörige Hilfe-Seite wird den Besuchern der Sachverhalt erläutert. Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb The Pirate Bay
Mehr zum Thema: Filesharing
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:10 Uhr CHF9034 Druckluft-Nagler 50-90mm Luftnagler
CHF9034 Druckluft-Nagler 50-90mm Luftnagler
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 30
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden