Qualcomm macht Intel Ultrabook-Markt abspenstig

Cpu, Qualcomm, Snapdragon Bildquelle: Qualcomm
Der Chiphersteller Qualcomm will es gar nicht erst darauf ankommen lassen, dass Intel es möglicherweise tatsächlich gelingt im Markt für mobile Geräte Fuß zu fassen, ohne das es für die dort etablierten Player eine Gegenleistung gibt.
Das Unternehmen arbeitet deshalb nun daran, einen Fuß in das Notebook-Segment zu bekommen. Wie Firmenchef Paul Jacobs auf der Unterhaltungselektronikmesse CES erklärte, wolle man mit dem kommenden Snapdragon S4-Prozessor auch in den PC-Markt eindringen.

Aktuell führe Qualcomm bereits Gespräche mit PC-Herstellern, in denen es um die Entwicklung von dünnen, leichten Notebooks gehe, die auf der CPU mit ARM-Architektur basieren. Mit dem kommenden ARM-Support von Microsofts Betriebssystem Windows 8 hätte man dann auch eine geeignete Plattform zur Verfügung, um mit den Geräten ein Geschäft in größerem Umfang aufzuziehen.

Die Geräte könnten dabei Features bieten, die für viele Nutzer durchaus interessant sind, bisher aber nur im Smartphone-Bereich, nicht aber im klassischen Computer vorkommen. "Ihr nächster PC wird immer eingeschaltet und immer vernetzt sein", sagte Jacobs. Im Gegensatz zu den herkömmlichen x86-Prozessoren verfügen die Snapdragon-Chips bereits über die dafür benötigten Technologien.

So sich denn Computer-Hersteller auf eine Zusammenarbeit mit Qualcomm einlassen, könnten noch in diesem Jahr Geräte zur Verfügung stehen, deren Kern ein Snapdragon S4 mit einem, zwei oder vier Kernen und einer Taktung zwischen 1,5 und 2,5 Gigahertz ist. Sie würden damit passend zu der für den Herbst geplanten Markteinführung von Windows 8 verfügbar sein.

Entsprechende Rechner wären dann standardmäßig mit 3G- oder LTE-Anbindung ausgestattet. Der Support dafür ist ebenfalls tief in die Prozessor-Architektur integriert und muss nicht als zusätzliches Mobilfunkmodul eingebaut werden.

Das Engagement von Qualcomm könnte für Intel einen harten Schlag bedeuten. Der Chiphersteller setzt immerhin sehr große Hoffnungen in das Ultrabook-Format und will dieses mit massiven Werbekampagnen nach vorn bringen. Genau für eine solche Geräteklasse sind die stromsparenden Snapdragon-Prozessoren aber geradezu ideal geeignet. Cpu, Qualcomm, Snapdragon Cpu, Qualcomm, Snapdragon Qualcomm
Mehr zum Thema: Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden