Snapdragon: Qualcomm holt sich Intels Atom-Chef

Der US-Chiphersteller Qualcomm hat mit Anand Chandrasekher einen wichtigen, ranghohen Manager des Halbleiterkonzerns Intel abwerben können. Er übernimmt bei dem Unternehmen ab sofort die Rolle des Marketing-Chefs.
Chandrasekher war bei Intel zuletzt als General Manager der Ultra Mobility Group für die Entwicklung der stromsparenden Prozessoren der Intel Atom-Reihe zuständig. In dieser Position war auch einer der Hauptverantwortlichen hinter Intels Engagement im Bereich der Ultrabooks, Tablets und zuletzt auch Smartphones.

Während seiner 25 Jahre dauernden Karriere bei Intel war Chandrasekher zudem unter anderem Chef der Marketing-Abteilung des Halbleiterriesen, Chef der Sparte für mobile Plattform und Co-Manager der Division, die den 486-Prozessor entwickelte. Er ist wohl besonders für seine entscheidende Mitarbeit an der Intel Centrino Plattform für Notebooks bekannt.

Bei Qualcomm soll Chandrasekher nun die Vermarktung der Snapdragon ARM-Prozessoren übernehmen, die in zahlreichen Smartphones und Tablets im Einsatz sind. Als Microsofts wichtigster Partner für Geräte mit Windows 8 und Windows Phone 8 liefert Qualcomm auch für die kommende Generation der Smartphones und Tablets mit den neuen Windows-Versionen die entsprechenden Plattformen. Anand Chandrasekher Anand Chandrasekher
Mehr zum Thema: Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Original Amazon-Preis
13,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5,00
Ersparnis zu Amazon 64% oder 8,99
Nur bei Amazon erhältlich

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden