HTC: Befürchteter Wachstums-Einbruch blieb aus

Smartphone, Htc, Tattoo Bildquelle: Alberto Varela / Flickr
Das Geschäft des Smartphone-Herstellers HTC hat sich in den letzten Monaten besser entwickelt als erwartet. Wie die Unternehmensführung mitteilte, verzeichne man insbesondere in Asien und den USA weiterhin eine stark wachsende Nachfrage. Die Entwicklung dürfte also auch in den kommenden Monaten anhalten. Insgesamt konnte man das eigene Ziel von 11 Millionen verkauften Geräten im zweiten Quartal erreichen und kam so auf einen Umsatz von 4,3 Milliarden Dollar. Damit haben sich die Einnahmen im Jahresvergleich mehr als verdoppelt. Die Analysten hatten im Vorfeld mit 4,1 Milliarden Dollar Umsatz gerechnet.

Die stärksten Verkaufszahlen erzielte HTC dabei in den USA, während in Asien die stärkste Wachstumsrate verzeichnet wurde. In Europa wurde allerdings eine etwas schwächere Entwicklung verzeichnet. HTCs Finanzchef Winston Yung geht davon aus, dass die Neuveröffentlichungen - insbesondere in der Sensation-Serie - dazu beitragen werden, dass das Wachstum auf einem vergleichbaren Niveau gehalten werden kann.

An den Börsen sorgte die Stellungnahme der HTC-Konzernführung für Beruhigung. Der Kurs des Unternehmens war im Jahresverlauf um 17 Prozent gestiegen, brach aber im Juni vorübergehend um 17 Prozent ein. Hintergrund dessen waren sorgen, dass HTC sein Wachstum nicht im gleichen Ausmaß halten kann, nachdem insbesondere Samsung mit seinem Galaxy S2 glänzende Verkaufszahlen erzielte. Allerdings scheint der schnell wachsende Smartphone-Markt derzeit noch Platz für mehrere Erfolgsgeschichten zu lassen. So verzeichnet auch die HTC-Aktie derzeit wieder einen wachsenden Wert. Smartphone, Htc, Tattoo Smartphone, Htc, Tattoo Alberto Varela / Flickr
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden