Nokia: Verhandlungen mit Microsoft voll im Zeitplan

Windows Phone Nokia und Microsoft verhandeln nach eigenen Angaben weiter über die Details ihrer künftigen engen Zusammenarbeit im Bereich der Smartphone-Software. Aktuell befinde man sich voll im Zeitplan, heißt es. Gegenüber der Nachrichtenagentur 'Reuters' sagte Kai Oistamo, der bei Nokia für die Entwicklung geschäftlicher Beziehungen zuständig ist, dass die Verhandlungen sehr gut vorangeschritten sind. Man werde wohl ohne Probleme bald zu einem Abschluss kommen können, so Oistamo weter.

Microsoft und Nokia hatten am 11. Februar bekanntgegeben, dass der finnische Handyhersteller auf Windows Phone 7 als Hauptplattform für seine Smartphones setzen will. Damals hieß es, es werde wohl mindestens einige Monate dauern, bis die Einzelheiten geklärt sein werden.

Derzeit gehen Marktbeobachter davon aus, dass die Kooperationsgespräche bis Ende April abgeschlossen sein werden. Ab diesem Zeitpunkt will Nokia beginnen, in Vorbereitung der Zusammenarbeit seine Mitarbeiterzahl zu reduzieren. Die Partner gehen davon aus, dass im kommenden Jahr erstmals im großen Stil Nokia-Smartphones mit Microsofts Betriebssystem über die Ladentische gehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden