USA: Probleme mit dem iPhone nach Zeitumstellung

Handys & Smartphones In den USA erfolgte in der letzten Woche die Zeitumstellung. Auch in diesem Fall zeichneten sich erneut Probleme im Zusammenhang mit dem Apple iPhone ab. Unter anderem kam es zu Fehlern bei der Weckfunktion. Als von der Sommer- auf die Winterzeit umgestellt wurde, kam es im Herbst zu vergleichbaren Problemen. Diversen Nutzerberichten zufolge zeichnete sich ein vergleichbarer Umstand nach der kürzlich erfolgten Zeitumstellung beim iPhone und dem iPod Touch ab.

Im Diskussionsforum von Apple melden zahlreiche Nutzer, dass die Umstellung entweder gar nicht oder fehlerhaft erfolgte. Eine konkrete Lösung für das Problem scheint bisher noch nicht gefunden zu sein.

Einigen Meldungen zufolge soll vereinzelt ein Neustart der Geräte für die gewünschte Abhilfe gesorgt haben. Andere lösten das Problem hingegen indem die Umstellung von automatisch auf manuell gestellt wurde.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Digittrade externe Festplatte 1TB USB 2.0 RS64 RFID Security HDD SATA (6,4 cm (2,5 Zoll) , 5400rpm, 8MB Cache) mit Hardware-Verschlüsselung
Digittrade externe Festplatte 1TB USB 2.0 RS64 RFID Security HDD SATA (6,4 cm (2,5 Zoll) , 5400rpm, 8MB Cache) mit Hardware-Verschlüsselung
Original Amazon-Preis
134,47
Im Preisvergleich ab
139,00
Blitzangebot-Preis
126,21
Ersparnis zu Amazon 6% oder 8,26

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden