Prototyp des iPhone 4 mit 64 Gigabyte aufgetaucht

Handys & Smartphones Wenn Apple im Juni 2011 die fünfte Generation des iPhones vorstellt, könnte es erstmals eine Ausführung mit 64 Gigabyte Speicherplatz geben. Darauf deutet ein Prototyp des iPhone 4 mit dieser Kapazität hin.
Dieser soll laut dem Blog 'MicGadget' direkt aus einer Fabrik des Auftragsfertigers Foxconn stammen. Dort heißt es, dass es nur wenige Exemplare mit 64 Gigabyte gibt. Das Herstellungsdatum weist darauf hin, dass der Prototyp noch vor der Markteinführung des iPhone 4 entstanden ist. Möglicherweise hat Apple schon damals über mehr Speicherplatz nachgedacht.

iPhone 4 mit 64 GigabytePrototyp des iPhone 4 mit 64 Gigabyte Speicherplatz Bislang bietet Apple das iPhone mit maximal 32 Gigabyte Flash-Speicher an. Für preisbewusstere Käufer gibt es zudem eine Ausführung mit 16 Gigabyte.

Wie auch in den vergangenen Jahren, wird Apple die nächste iPhone-Generation im Juni 2011 vorstellen. Bislang ist sehr wenig über das iPhone 5 bekannt. Es wird vermutet, dass sich die Entwickler optisch am iPad 2 orientieren und die Rückseite des Smartphones aus Metall fertigen. Beim iPhone 4 hatte man auf Glas gesetzt. Zudem dürfte der neue A5-Prozessor zum Einsatz kommen, den Apple auch im neuen iPad 2 verbaut hat.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren90
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr 3x Brillance Glanz-Tönungs-Gel T862
3x Brillance Glanz-Tönungs-Gel T862
Original Amazon-Preis
8,85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,08
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,77

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden