Xbox 360: Kinect-Unterstützung für Avatare geplant

Microsoft Konsolen Microsoft wird anlässlich der CES 2011 offenbar eine neue Erweiterung der Funktionalität seiner kamerabasierten Bewegungssteuerung Kinect für die Xbox 360 vorstellen. Kinect soll künftig die Körperbewegungen auch auf die Xbox LIVE Avatare übertragen.
Wie das Spieleblog 'Glimpse Dog' berichtet, nennt Microsoft die neue Funktion "Avatar Kinect". Sie soll dafür sorgen, dass sich die Avatare der Nutzer anhand der mit Kinect erkannten Aktionen der Spieler bewegen können.

Avatar Kinect soll so dafür sorgen, dass sich die Avatare auch in Spielen sowie einigen Bereichen des Dashboards und den dazugehörigen Anwendungen mit Bewegungen steuern lasssen. Angaben zu Details der neuen Funktionalität liegen noch nicht vor.


Die Xbox LIVE Avatare wurden lange vor Kinect eingeführt. Sie können von den Spielern nach dem eigenen Geschmack gestaltet werden und tauchen unter anderem in Spielen und im Dashboard immer wieder auf. Sie repräsentieren den Spieler und können bei Bedarf auch mit Kleidung und Spielzeug angepasst werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Seagate Expansion Desktop , 2TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0, PC & PS4 & Xbox(STEB2000200)
Seagate Expansion Desktop , 2TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0, PC & PS4 & Xbox(STEB2000200)
Original Amazon-Preis
84,99
Im Preisvergleich ab
80,95
Blitzangebot-Preis
72,98
Ersparnis zu Amazon 14% oder 12,01

Preisvergleich Microsoft Kinect 2.0

Tipp einsenden