Xbox 360: Neues Update auch gegen 'Piraten'?

Microsoft Konsolen Microsoft hat mit der Auslieferung eines neuen Dashboard-Updates für die Xbox 360 begonnen, mit dem man offiziell lediglich einige kleinere Fehler beseitigen will, aber offenbar auch gegen illegale Spielekopien vorgeht. Nach Angaben von Microsofts Xbox-Community-Manager Larry "Major Nelson" Hryb soll das neue Dashboard-Update die Funktion zum automatischen Laden von vor dem Einschalten eingelegten Spielen wieder verfügbar machen. Diese war im November versehentlich deaktiviert worden.

Im Zuge der Verbreitung des neuen Updates wurden jüngst aber in einschlägigen Web-Foren Berichte laut, wonach es auch dafür sorgt, dass kopierte Medien der Spiele "Call Of Duty: Black Ops" und "Call Of Duty: Modern Warfare 2" nach der Aktualisierung nicht mehr genutzt werden können.

Angeblich dauert das Update auffällig lange, was darauf hindeuten soll, dass Microsoft eine neue Antipirateriemaßnahme umsetzt, mit der man gegen Kopien bestimmter Spiele vorgeht. Von offizieller Seite wurde dies noch nicht bestätigt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Zur Gamescom: Acer Monitor
Zur Gamescom: Acer Monitor
Original Amazon-Preis
219,95
Im Preisvergleich ab
209,41
Blitzangebot-Preis
189,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 30,95

Xbox 360 Slim E im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden