Google plant neues Forschungszentrum in Paris

Wirtschaft & Firmen Der Chef des US-amerikanischen Internetkonzerns Google teilte in dieser Woche in Paris mit, dass man ein neues Forschungszentrum in der Hauptstadt Frankreichs eröffnen wird. Über einen Zeitplan äußerte sich Schmidt jedoch nicht. Abgesehen davon machte der Chef des Internetkonzerns keine Angaben über die Zahl der geplanten Arbeitsplätze, welche in diesem Zusammenhang geschaffen werden sollen. Zugleich will Google in Paris ein europäisches Kulturzentrum errichten, berichtet 'Futurezone'.

Am vergangenen Donnerstag besuchte Eric Schmidt den französischen Staatspräsidenten im Elysee-Palast. Während seines Besuchs kündigte der Google-Chef überdies an, die Forschungsinvestitionen seines Unternehmens an Universitäten in Frankreich erhöhen zu wollen.

Ebenfalls in dieser Woche wurde bekannt, dass Google eine politische Organisation namens Google Ideas gründen möchte. In diesem Zusammenhang will sich der Internetkonzern mit verschiedenen politischen Fragen näher beschäftigen.

Dazu gehören unter anderem große Herausforderungen wie Terrorismusbekämpfung, Deeskalation und Waffenkontrolle.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Oukitel C8 4gOukitel C8 4g
Original Amazon-Preis
94,99
Im Preisvergleich ab
94,99
Blitzangebot-Preis
59,74
Ersparnis zu Amazon 37% oder 35,25
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden