Google Maps: Detailverbesserungen bei den Karten

Internet & Webdienste Der Kartendienst Google Maps hat ein kleines Update erfahren, welches die Darstellung der Straßen optimiert. Dadurch soll für mehr Übersichtlichkeit gesorgt werden, so dass die Karten leichter gelesen werden können. Die erste Verbesserung kann man im Bereich der australischen Stadt Sydney erkennen. Die Straßen wurden dünner und gleichzeitig besser erkennbar gemacht. Zudem wurde die Darstellung der Tunnel verändert. Sie wirken nun so, als wären sie wirklich unterhalb der Erdoberfläche. Zuvor sahen sie wie normale Straßen aus.


Eine weitere Verbesserung wird in Taiwan sichtbar. Das sehr dichte Straßennetz hat dafür gesorgt, dass sich viele Straßen auf der Karte überlappen und so keine genauen Grenzen erkannt werden konnten. Die neue Kartenansicht glänzt durch deutlich feinere Linien, so dass jede einzelne Straße erkennbar ist.


Eine letzte Verbesserung wird in der tschechischen Hauptstadt Prag sichtbar. Hier sieht man die optimierte Darstellung der Gebäudeumrisse. Die Karte wirkt nun nicht mehr so überladen.


Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:05 Uhr Canton AS 85.2 SC aktiver Subwoofer 200/250 Watt
Canton AS 85.2 SC aktiver Subwoofer 200/250 Watt
Original Amazon-Preis
246,92
Im Preisvergleich ab
228,00
Blitzangebot-Preis
209,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 37,92

Tipp einsenden