iPhone 4: Vorverkaufsstart bei T-Mobile am 15. Juni

Handys & Smartphones Ab dem 15. Juni dieses Jahres nimmt der Netzbetreiber T-Mobile Vorbestellungen für die kommende Generation des iPhones, welches gestern im Rahmender WWDC 2010 offiziell vorgestellt wurde, an. Am gestrigen Montag hat sich die Deutsche Telekom bereits über die Microblogging-Plattform Twitter zu den Plänen ausgelassen. Diesbezüglich hieß es, dass der Verkaufsstart für das iPhone 4 am 24. Juni 2010 erfolgen wird. Auf einer nun erreichbaren Webseite von T-Mobile ist die Rede von einem Start des Vorverkaufs ab 15. Juni. T-Mobile bleibt in Deutschland exklusiver Partner von Apple.

An dieser Stelle können sich interessierte Konsumenten auch über Neuigkeiten informieren lassen. Dazu ist es erforderlich, die E-Mail-Adresse und die Mobilfunknummer zu hinterlegen. Auf diesem Wege ist sodann auch mit Informationen zu den Tarifen zu rechnen. Bislang hat T-Mobile noch keine Angaben zu den Preisen oder den Tarifen gemacht.

iPhone 4 & Apples WWDCiPhone 4 & Apples WWDCiPhone 4 & Apples WWDCiPhone 4 & Apples WWDC

Am gestrigen Montag fand in San Francisco die Keynote zur Worldwide Developers Conference (WWDC) von Apple statt. Wie erwartet hat Steve Jobs auf dieser Veranstaltung das iPhone 4 präsentiert. Weiterführende Informationen dazu sind unserem Artikel WWDC 2010: Steve Jobs zeigt das neue iPhone 4 zu entnehmen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren69
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden