iPhone 4: Vorverkaufsstart bei T-Mobile am 15. Juni

Handys & Smartphones Ab dem 15. Juni dieses Jahres nimmt der Netzbetreiber T-Mobile Vorbestellungen für die kommende Generation des iPhones, welches gestern im Rahmender WWDC 2010 offiziell vorgestellt wurde, an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Frage: Warum fragt eigentlich keiner ob die Video Telefonie etwas kosten wird oder nicht? Denken alle das es kostenlos sein wird? Klar jetzt gehts nur über Wifi, aber wenns nächstes Jahr über 3G anläuft, kann ich mir nicht vorstellen, dass die T-Mobile es kostenlos zulassen wird.
 
@LastSamuraj: In Deutschland wird das bestimmt extra kosten. Da haben die anderen Länder vor allem die USA natürlich Vorteile. Aber etwas Hoffnung sehe ich noch das die Deutschen Provider langsam mal die Preise überdenken.
 
@LastSamuraj:ich kenne das von anderen Video Telefonie Handy´s so das du deine "normalen" Telefongebühren bezahlst, bei einer Flat natürlich nix. Nebenbei zahlst du für das Video Streaming was bei einer DatenFlat natürlich auch nichts kostet über.. Über Wlan ist es eh kostenlos das internet zumindest.
 
@LastSamuraj: Warum genau sollte denn jemand das Fragen. Wo es doch viel andere, interessantere Fragen gibt,. Wie zB wie die Tarife allgemein ausschauen..... ;)
 
@LastSamuraj: Videotelefonie per Handy geht nicht erst seit dem iPhone 4. Nahezu jeder Hersteller hat seit mind. 2005 Telefone mit 2 Kameras und damit verbundener Videocall-Funktionalität im Angebot. Meines Wissens wird dazu eine GPRS/UMTS-Verbindung unabhängig von einer Internetverbindung aufgebaut, ähnlich wie beim Versand von MMS, nur wird diese halt für den gesamten Anruf aufrecht erhalten. Wenn ich daran denke, bei manchen vorigen iPhones, welche weder das eine (Videoanrufe), noch das andere (mms) konnten, hieß es seitens der Besitzer "brauch ich sowieso nicht". Jetzt, wo zumindest Videoanrufe unterstützt werden (mms - keine Ahnung, tut auch nichts zu Sache) , wird sich drauf gestürzt und die Funktionalität gehyped, als wärs das neueste von neuem.
 
@ReBaStard: Du spiegelst genau meine Meinung! Danke! Dafür ein Plus. Genauso auch bei der Kamera. 5 MP und 720p Videos? Sorry, aber das hat doch inzwischen jeder Hersteller im Portfolio. Meine ehrliche Meinung zum IPhone: Es ist sicherlich ein solides Handy, das im Gegensatz zum 3GS, jetzt mit einigen aktuellen Top-Modellen anderer Hersteller mithalten kann. Aber etwas wirklich aufrgendes/weltbewegendes/innovatives kann ich beim besten Willen daran nicht erkennen. Schade eigentlich, sonst hätte ich mir vielleicht eines geholt. So wart ich noch aufs i9000...
 
@DuK3AndY:
Momentan gibt es nur eine Hand voll HD fähige Smartphones. Die Aussage "jeder Hersteller" klingt etwas zu weitgefächert. Wo Apple mit diesem Teil aber die Nase vorn hat ist Display (pixel density, contrast ratio, Blickwinkelstabilität) und Hardwareleistung (clockspeed, battery life, gyroscope) auf einer so kleinen Fläche (angeblich soll es das dünnste Smartphone sein, weiß nicht ob das korrekt ist). Auch der größere Fotosensor findet sich nur in speziellen als Fotohandys gegebenen Modellen und ist längst kein Standard.
 
@LastSamuraj: da die Videotelefonie vorerst nur über W-Lan funktionieren wird, eher nicht... Lest mal die News zu Hammer.. öh.. FaceTime
 
@Slurp: Jetzt hab ich dir + Punkt gegeben :-) Wollte eigentlich nur Antworten. Ich kenne die keynote. Der Witz bei der Telekom ist doch, dass die für alles EXTRA abrechnen. Ich bin einfach nur gespannt. Ein kleiner Tipp: O2 bietet für eine All-Inklusive Flat inkl Internet Flat + iPhone 3GS für 60 Euro im Monat. Da kann kein anderer Anbieter derzeit mithalten. Tarif heißt O2 on, zu haben nur mit Gewerbeschein.
 
@LastSamuraj:
Videotelefonie wird nur das normale Handygespräch kosten. Das Video wird ausschließlich über WLAN gehen, weil man nicht gleichzeitig telefonieren und 3G Verbindung benutzen kann.
 
@C0R4X: Blödsinn - 3G Verbundung + Telefonieren ist möglich! Geht nur mit GPRS/EDGE nicht. Vorerst wirds aber mit dem iPhone sowieso nur per Wlan funktonieren - an der Version für 3G Arbeitet Apple noch.
 
Ich hole es mir lieber bei Debitel. Die T-Mobile Preise bezüglich des iPhones waren bis jetzt immer unverschämt teuer.
 
@John Dorian: die Preise bei debitel werden doch 1:1 übernommen oder?!?
 
@Turk_Turkleton: debitel ist der größte sauladen den es gibt!

KAUFE NIE (!) EIN VERTRAG BEI EINEM PROVIDER!!!

ausserdem gibts das iPhone auch bei Vodafone!!!! nicht offiziell aber genauso günstig und schnell!
 
Ich hoffe doch, dass auch andere Provider das iPhone anbieten werden. Ich hatte mal was gelesen, dass der Exclusiv-vertrag der Telekom nur noch bis November läuft!? Kann das jemand bestätigen?
 
@meau: bestätigung
 
@meau: Nein, läuft länger
 
Ich seh' die Leute schon wieder Schlange stehen. Mir persönlich waren sie sympathischer, als sie noch mit Zauberhut und Umhang vor dem Kino standen um sich den neuesten Harry-Potter-Streifen azugucken.
 
@shithappens: Das ist doch bei jedem beliebten Produkt so. Vor Saturn standen auch hunderte Leute als die Wii erschienen ist.
 
@John Dorian: Ich find' diesen nervösen Konsumwahn übertrieben, auch wenn das Produkt nice ist. Wir sind doch erwachsene Menschen.
 
@shithappens: Volljährig ja, aber Erwachsen lasse ich mal offen...
 
@rallef: jau, bei den meisten hapert es in der tat noch etwas mit der geistigen reife...
 
@shithappens: Leute trampel sich auch gegenseitig übern Haufen, wenn es irgendwo Kaffeemaschinen & Co für 5,- Euro gibt. Da ist schlangestehen ja noch kultiviert :)
 
@shithappens: Die einzigen die diesen "nervösen Konsumwahn" übertreiben sind Leute wie du. Das iPhone ist ein Smartphone mit guter Bedienung und schicken Design (wem es gefällt, sollen ja ein paar sein...), sonst nichts, alles andere bilden sich nur Leute wie du ein.
 
@alh6666: Danke für diese psychologische Analyse meines Ichs! Wir kennen uns ja nun schon eine Weile, von daher kannst du das perfekt einschätzen. Diese Bilder von ehlend langen Schlangen vor den Applestores sind ja gefaked, der schlicht spontane Gang ins Telekomgeschäft meinerseits ist der wahre "nervöse Konsumwahn". Der Rest ist ne riesengroße Verschwörungstheorie. Danke für deine Fakten, schlage dich für den Pulitzer vor.
 
@shithappens: Warte erstmal ab wenn das neue WoW update in die Läden kommt. Da hat die Polizei in DE wieder Sonderschichten :)
 
Wenn nur die Verträge nicht so teuer wären, Interesse hätte ich schon.
 
@james_blond: Geht mir genauso... Ich hätte mir auch schon lange eines geholt! Aber zur Telekom geh ich bei diesen Preisen mit Sicherheit nicht...
 
@james_blond: Für Leute mit viel viel Geld gibt es bestimmt auch wieder werksfreie iPhones. Oder auf den passenden Jailbreak/Unlock warten und das bebrauchte dann öffnen....
 
@james_blond: Die machen die Preise absichtlich so hoch, weil sie wissen, dass sich das Teil so oder so verkaufen wird. Vielen verballern ihr schwerverdientes Geld haltt gerne für sowas, obwohl es bessere Produkte von anderen Herstellern zu günstigeren Preisen gibt bzw. diese vor der Tür stehen. Und viele Features solcher Handys werden komischerweise hinterher eh nicht genutzt...
 
@james_blond: Würde die Preise ja sogar noch zahlen wenn diese ganzen Flatrates mal wirklich Flatrates sind und nicht diese scheiße die im mom alle drauf haben.
Könnte es mir glatt überlegen das Inet und Telefon zuhause abzuschaffen und alles über Handy und UMTS machen aber mit 5GB was der max Tarif der Telekom zuläßt komme ich einfach nicht mit hin.
 
@james_blond: Es sieht doch so aus das das Iphone nichts besonderes ist oder? Was kann das Iphone was andere Handys nicht können. Das was das Iphone so teuer macht ist die ganze PR. Das 3G war doch schon nichts besonderes, wenn ich da an die Kamera denke... Ich habe ein komplett Touchscreen von Nokia geschenkt bekommen und reicht vollkommen aus. Ich kann damit surfen, Emails schreiben/lesen. Navigation KOSTENLOS + das ganze Kartenmaterial. Und Telefonieren soll angeblich auch gehen^^ Ich verstehe den Iphone Hype einfach nicht. Klärt mich mal auf^^
 
@EvilMoe: Also ich will Dich nicht überzeugen, wenn Du mit Deinem Handy zufrieden bist. Aber ein Handy, das die gleichen Funktionen bietet wie das iPhone, das kostet auch um den Dreh. Auch für ein Android kann man das ausgeben (und nebenbei: auch beim iPhone gibt gratis-Navi....).
 
@tomsan:
nur das ich da nicht an die telecom und diese verträge gebunden bin. beim android kann ich mir das aussuchen.
 
@james_blond: Stimmt.... aber über der Cydia-Shop gibt es auch gratis-Lösungen (auf Googlemaps basierend). Ob es aber "Gratis-Navi Ja/Nein" wirklich eine Kaufentscheidung ist, muss jeder selbst wissen..... bei dem teuren Smartphone, könnte auch noch 40-60 Euro für Navi-Software drin sein. Daran würde es bei mir nicht scheitern.... aber jeder das seine ;)
 
@EvilMoe: Naja man kann ein Nokia nicht mit dem IPhone vergleichen. Schon ganz abgesehen von der Qualität und dem Design. Ok, ich gebe zu auf dem Papier kann das Nokia evtl sogar mehr, nur Symbian ist momentan auch nichtmehr wirklich zeitgemäß und die Touch-Nokias sehen irgendwie alle sehr billig aus finde ich (alles nurnoch Plastik, mein N73 sieht bedeutend schöner aus). Aber Nokia hat ja angekündigt, dass demnächst mal wieder hochwertigere Smartphones kommen.
 
@james_blond: Also ich würde ja eher zu einem Kauf und Vertrag tendieren, wo mir per Reglementierungswahn und Moral-Apostelei nicht vorgeschrieben wird, was ich an Apps etc. auf diesen Geräten nutze. Ob es dabei von Apple oder SusiSchneckenschiss kommt ist mir eigentlich latte. Bei Letzterem wärs 100% billiger und freier und ein Statussymbol haben ja eigentlich die Wenigsten nötig.
 
Das neue iPhone ist das Erste, dass mir wirklich gefällt. Die Änderungen sind zwar nicht groß, aber dennoch bedeutend. Das neue Display scheint zumindest gut zu sein. Wenn ich ein Smartphone benötigen würde, dann würde mir die Entscheidung schwer fallen - es hat sich ja viel getan in letzter Zeit. Vermutlich würde meine Entscheidung trotzdem auf Android fallsen - Jailbreak ist mir zu stressig und dort hat man ein paar mehr Freiheiten.
 
@web189: Jailbreak = stressig? Nun.... Handy an PC, eine Datei runterladen und doppelklicken. Das wars. So stressig ist es nicht ;)
 
@tomsan:
klappt das denn mit allen Iphones?
 
@james_blond: Kommt aufs Modell, Firmware und Bootloader an...wobei der Jailbreak glaub ich derzeit bei allen möglich ist, nur der Unlock nicht.
 
@I Luv Money: Genau :) Mit der frischesten Firmware drauf ist es am problematischsten. Mit älterer Firmware idR möglich.
 
@tomsan: Wobei es da wieder die Möglichkeit gibt auf eine ältere Firmware ein downgrade durchzuführen. Da gibts übrigens auch gefühlte hundert Tutorials im Netz zu.
 
@I Luv Money: Ah, auch gelöst! Naja, mir egal. iPhone rennt mit recht aktueller Firmware. Zum damaligen Zeitpunkt war noch ein unlock-Problem mit dem neusten Baseband. :)
 
@tomsan: Oh okay - ich bin nicht wirklich informiert, habe mich nur zum Spass mit Smartphones beschäftigt. Auch wenn ich gerne eins hätte, eigentlich brauche ich keins. Und als Spielzeug sind die Dinger ziemlich teuer :>
 
@web189: Schon das Display beim alten 3G/S war eins der besten auf dem Markt. Jetzt ist es das mit Abstand beste beim iPhone 4
 
der Apple.it store hat die Preise heute für seine alten Iphones gesenkt !
gestern abend war noch der alte preis.

heute bekommt man das 3G: 499 Euro, das 3GS 16GB 549 Euro und das 3GS 32Gb 629 Euro.

beim 3GS 16GB = 50 Euro weniger
und 3GS 32GB = 70 euro weniger.

mit bischen glück nimmt das Iphone4 die alten preise zu 599/699 Euro ein.
 
Mein TMobile Vertrag mit nem 2GS läuft nun seit 9 Monaten, bin mal gespannt wie viel ich draufzahlen muss wenn ich das neue Iphone haben möchte, sinn macht es für mich eh erst wenns nen Gefängsnisausbruch für das Neue gibt.
 
@Navigator: Ich glaube du kannst dich für 15€ / pro Monat vom Vertrag "freikaufen". Vorzeitig verlängern geht frühstens ein halbes Jahr vor Vertragsende.
 
@I Luv Money: Oje, keine gute Nachricht, mal schauen was ich für das 3GS bei Ebay bekomme, hab das Teil erst vor paar Tagen von Apple ersetzt bekommen (Garantiefall) ...
 
Irgendwie werde ich unweigerlich zum Apple Fan ... eigentlich lässt mich sowas ziemlich kalt und mein 3GS reicht und gefällt mir sehr gut ... dennoch bin ich nun hibelig und möchte das neue 4G ja so unbedingt haben oder auch das iPad. Dabei bin ich weder oft auf Apple Seiten noch beschäftige ich mich überwiegend damit. Hat man mir über das iPhone 3GS das ich habe, vielleicht im unterbewußtsein ins Hirn geschi****?
 
@kinterra: besorg dir 'n therapeuten und langweile den mit deinem konsumproblem.
 
@McNoise: Das mach ich. Danke für den Tip.
 
@kinterra:
Das ist relativ normal. Frag mal deine Freundin mal das nächste mal beim shoppen (falls vorhanden) warum sie denn ausgerechnet jetzt dieses Paar Schuhe braucht. :)
 
Update: Erste Preise zum iPhone 4

Schon am Abend gab es die ersten Updates auf diversen Portalen zum Preis des iPhone 4. Der 3Gstore etwa bietet folgende Preisstaffelung an:

* iPhone 4 weiß 32 GB – 1 199,00 €
* iPhone 4 weiß 16 GB – 1 099,00 €
* iPhone 4 schwarz 32 GB – 1 199,00 €
* iPhone 4 schwarz 16 GB – 1 099,00 €
 
@ZzkeulezZ: Sicher das die Preise nicht geraten sind....?
 
@ZzkeulezZ: Das bringt ja nur was, wenn du den passenden tarif mit dazu Postest. Wenn ich zusätzlich zu den 199€ jeden Monat noch 70€ zahlen soll bin ich bei einem 24 Monatsvertrag schon bei 1879€.. uiuiui
 
@FFMAmigo: liess dir das Kommentar von ZzkeulezZ noch mal durch :)
 
@FFMAmigo: Nicht 199,- .... 1199,-! Deshalb halte ich es für "Mondpreise". Hauptsache Frühbesteller abzocken und die Teile schon gelistet haben. Und somit "die Ersten!" zu sein.
 
Ich frage mich was die Leute mit dem älteren iPhone machen. Langsam driften die richtig auseinander. Wie holt man sich ein neues? Noch mal ewig viel zahlen?
 
@sinni800: Wie man sich ein neues Telefon holt? Kein grosser Unterschied zu Nokia und Co............
 
@tomsan: nur zahlt man bei nokia und co keine 1000€ + für miese vertragskonditionen, bei denen ich zum beispiel kein wifi sharing, kein VOIP und kein was weis ich was machen darf
 
@sinni800: In der Regel haben die Leute ja eins mit Vetrag. Bei T-Mobile kann man nach 18 Monaten auf das neue wechseln und zahlt nur den Preis des iPhones im jeweiligen Vertrag (1 Euro - 100 Euro ca.). Der Vertrag läuft dann automatisch 24 Monate weiter und nach 18 Monate kann man wieder wechseln. Die 1G besitzter konnten also so aufs 3Gs wechseln, die 3G besitzr jetzt aufs iPhone 4, usw. Und dann verkauft man das alte Gerät und kommt sogar noch mit Gewinn raus.
 
@Rodriguez: Da muss sich aber erst noch zeigen, ob man die Complete Tarife der 1. Generation behalten kann (MultiSIM mit PC Nutzung), an sonsten finde ich es eine Frechheit seitens T-Mobile.
 
@herby53: Bis jetzt konnte man es. Ich gehe auch davon aus das ich es kann. Es sei denn, es gibt attraktive neue Tarife. Die Hoffnung stirbt zuletzt ;)
 
So, die Keynote von Gestern (1:52:46 od. 1,27 GByte) kann bei iTunes angeschaut werden...
 
Na wer nimmt Wetten an welche neuen Funktionen des iPhone 4 bei T-Mobile wieder deaktiviert bzw. wie nennen sie es so schön - "nicht Bestandteil des Vertrages" - sein werden?
iPhone 4? Vielleicht - aber zu 110% nicht von T-Mobile. Da spar ich lieber ein paar Monate und hol es mir ohne Vertrag und Einschränkungen.
 
mann als ob LED-Flash, Videotelefonie und eine 5MP Kamera was ganz neues ist... Dabei hätte das Apple schon seit 3G rausbringen sollen! Andere Handys haben das seit Jahren. Ansonsten find ich das Phone ja top...
 
Wer will denn so ein scheiss Gerät haben ? Leider zu viele ! Ich hoffe das irgendwann die Welt merkt das Apple die Leute nur verarscht. So jetzt will ich Minuspunkte haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles