Microsoft beantwortet Support-Fragen per Live-Show

Windows Microsoft will heute Abend deutscher Zeit erstmals eine Art Livesendung für hilfesuchende Anwender seiner Produkte ausstrahlen. Darin soll der bekannte Blogger und Internet-Unternehmer Chris Pirillo die Fragen der Nutzer live beantworten. Die Pilotausgabe der "Help Desk" genannten Sendung funktioniert nach dem Prinzip einer "Call-In-Show", nur das man eben nicht einfach anrufen kann. Stattdessen sollen die Nutzer ihre Fragen über Twitter (@chl9live) und per E-Mail (ch9live[at]microsoft.com) an Pirillo und sein aus einer Reihe von Support-Experten bestehendes Team einsenden.

Pirillo und seine Helfer versuchen die Probleme der Anwender dann vor laufender Kamera aus der Welt zu schaffen. Per Livestream wird das Ganze ins Internet übertragen. Die Sendung geht offenbar auf Microsofts Bemühungen zurück, den Bezug von Support-Dienstleistungen zu erleichtern und mit einem Lösungsansatz möglichst vielen Anwendern auf einmal zu helfen.

Chris Pirillo wurde als Betreiber des IT-Portals Lockergnome vor einigen Jahren bekannt. Inzwischen setzt er selbst allerdings vor allem Mac-Systeme im Alltag ein. Die Channel 9 Help Desk Pilotsendung wird ab 14 Uhr pazifischer Zeit über eine eigens eingerichtete Website ausgestrahlt. Sie beginnt somit leider erst um 23 Uhr deutscher Zeit.

Quelle: Live.Ch9.ms
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
16,79
Blitzangebot-Preis
24,79
Ersparnis zu Amazon 25% oder 8,20

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden