Samsung: 1-GHz-CPU mit Cortex-A8-Kern für Handys

Prozessoren Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat die Entwicklung eines neuen Prozessors auf Basis der Cortex-A8-Architektur von ARM fertiggestellt. Der Chip trägt den Codenamen Hummingbird. Die Taktung des Prozessors, der in Smartphones und anderen portablen Systemen zum Einsatz kommen soll, liegt bei maximal 1 Gigahertz. Der Chip kommt mit einem festen L1-Cache von 32 Kilobyte. Die Größe des L2-Cache kann nach Bedarf angepasst werden.

Produziert wird die CPU in einem 45-Nanometer-Verfahren. Integraler Bestandteil ist die ebenfalls von ARM entwickelte Neon-Komponente. Diese wird für die hardware-basierte Videoverarbeitung genutzt und kann nativ mit H.264-Kodierungen umgehen.

Angaben zur Stromaufnahme machte Samsung noch nicht. Die Minimalspannung für den Betrieb liegt den Angaben zufolge bei 1 Volt. Allerdings ist nicht bekannt, unter welcher Taktrate der Hummingbird in diesem Fall läuft. Samsung hat die Fertigung der ersten Prototypen abgeschlossen und will jetzt in die Produktion von Samples mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen einsteigen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
319
Im Preisvergleich ab
299
Blitzangebot-Preis
279
Ersparnis zu Amazon 13% oder 40

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden