Google-Chef: Chrome OS soll den Markt umkrempeln

Andere Betriebssysteme Geht es nach Google-Chef Eric Schmidt, wird das von dem Suchmaschinenbetreiber geplante kostenlose Betriebssystem Chrome OS auf lange Sicht den Markt nachhaltig verändern. Zuvor war er einem derartigen Vorhaben gegenüber skeptisch. Inzwischen hat sich dies nach seinen Angaben aber geändert, berichtet der 'Seattle Post-Intelligencer'. Ursprünglich hatte er über Jahre versucht, den Gründern von Google ein solches Projekt auszureden. Zu groß waren seine Bedenken wegen eines möglicherweise erbitterten Wettbewerbs mit dem weltgrößten Softwarehersteller Microsoft.

Mittlerweile ist sich Schmidt sicher, dass man Computer durch Chrome OS günstiger und leichter bedienbar machen kann und dabei möglichen Angriffen von Microsoft widerstehen wird. Der Browser Chrome und Chrome OS sind seiner Meinung nach in der Lage, alles zu verändern. Dabei setzt Google wie üblich auf die Verlegung aller Daten in das Internet.

Google-Gründer Larry Page deutete an, dass Microsofts Betriebssysteme zunehmend überholt wirken würden, weil die Anwender immer mehr Zeit mit dem Browser verbringen, statt das eigentliche Betriebssystem aktiv zu nutzen. Wenn die Kunden ihr Leben online verbringen, brauche man die bei Computern früherer Generationen nötige Software nicht mehr, hieß es.

Nach Ansicht von Page, ist ein Betriebssystem dann erfolgreich, wenn die Anwender nicht mehr merken, was ihren Computer steuert. Der Computer selbst müsse in den Hintergrund treten, damit die Anwender einfach ihre Arbeit erledigen können, sagte er weiter.

Laut Schmidt lohnt sich die Einführung von Chrome OS für Google vor allem deshalb, weil die dadurch sinkenden Preise von Computern dazu führen sollen, dass die Kunden mehr Geräte kaufen und dadurch häufiger das Internet benutzen, wo sie die von Google vertriebene Werbung zu sehen bekommen. Das Unternehmen erwirtschaftet den Großteil seiner Gewinne mit der Vermarktung von Online-Werbung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren126
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Hammer Rudergerät Rower Cobra 150 x 166 x 50 cm
Hammer Rudergerät Rower Cobra 150 x 166 x 50 cm
Original Amazon-Preis
273,70
Im Preisvergleich ab
249,90
Blitzangebot-Preis
191,58
Ersparnis zu Amazon 30% oder 82,12

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden