Neuer Gumblar-Wurm wohl gefährlicher als Conficker

Viren & Trojaner Sicherheitsexperten warnen derzeit vor einem Wurm, der nach derzeitigen Erkenntnissen noch gefährlicher sein soll als Conficker. Er trägt den Namen Gumblar. Der Schädling verbreitet sich über manipulierte Webseiten. Kann er sich auf diesem Weg auf einem PC einnisten, sucht er dort nach FTP-Zugangdaten zu weiteren Online-Inhalten. Automatisiert bemüht er sich dann, auf weitere Webserver zu gelangen und mehr Besucher zu infizieren.

Der Wurm nutzt zum Eindringen in einen PC Sicherheitslücken im Flash Player sowie im Adobe Reader. Das Erkennen des Schädlings durch Antiviren-Scanner falle nach Angaben des Sicherheitsunternehmens ScanSafe relativ schwer, weil die Entwickler die Malware mit einem sich ständig ändernden, dynamischen Script-Code versehen haben.

Die infizierten Rechner weisen Eigenschaften von typischen Botnetz-Zombies auf. Allerdings ist bisher noch nicht geklärt, zu welchen Zwecken die so entstehende Infrastruktur genutzt werden soll.

Verlässliche Tests auf eine Infektion gibt es derzeit noch nicht. Anhaltspunkte auf einen Befall bietet allerdings die im Windows-Systemverzeichnis zu findende Datei "sqlsodbc.chm". Deren SHA1-Hash kann mit einer Liste bei ScanSafe abgeglichen werden. Ist der Wert dort nicht zu finden, ist die Datei vermutlich durch Gumblar manipuliert worden. Den Hash kann man beispielsweise mit dem Tool FileAlyzer ermitteln. Einzige aktuell bekannte Maßnahme gegen den Wurm ist eine komplette Neuinstallation.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:35 Uhr Solo Pelle XXL Geldbörse aus echtem Leder und mit Doppelnaht 'Wien' + Geschenkbo
Solo Pelle XXL Geldbörse aus echtem Leder und mit Doppelnaht 'Wien' + Geschenkbo
Original Amazon-Preis
44,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,90
Ersparnis zu Amazon 0% oder 13
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden