Xbox 360: Microsoft behebt Audio-Bug am HDMI-Port

Microsoft Konsolen Der Software-Konzern Microsoft hat heute ein Update für die Firmware seiner Spielekonsole Xbox 360 veröffentlicht. Diese wird automatisch beim Anschalten des Gerätes aus dem Internet geladen und installiert. Der Patch adressiert ein Problem bei der Ansteuerung der HDMI-Schnittstelle. Einige Nutzer konnten über den Port keine Audio-Informationen übertragen, teilte Microsoft mit. Diese lies man allerdings lange mit dem Problem allein.

Der Fehler trat bereits nach dem letzten Update auf, das Mitte November 2008 bereitgestellt wurde. Einen Grund für die lange Verzögerung gab das Unternehmen nicht an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Tacklife S2
Tacklife S2
Original Amazon-Preis
28,79
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,47
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,32
Nur bei Amazon erhältlich

Xbox 360 Slim E im Preisvergleich

Tipp einsenden