Gerücht: Neue iMacs schon in wenigen Wochen?

Desktop-PCs Erst im September hat Apple neue Modelle seines beliebten Multimedia-Players iPod vorgestellt. Nur einen Monat später folgten dann überarbeitete MacBook und MacBook Pro-Geräte. Nun gibt es erneut Gerüchte rund um Apple. Wie unsere Kollegen von AppleInsider aktuell berichten, möchte Apple bereits in den kommenden Wochen überarbeitete iMac-Modelle mit 20- und 24-Zoll veröffentlichen. Damit würde das Unternehmen seine Produktpalette für das laufende Jahr komplettieren.

Wie AppleInsider erfahren haben will, werden sich die Veränderungen bei der iMac-Reihe in erster Linie auf Verbesserungen in Sachen Leistung belaufen. So wird spekuliert, dass Apple in den kommenden Modellen auf die aktuelle Intel Montevina-Plattform setzen wird. Auch bei der Grafikkarte könnte es Änderungen geben.

Kommen derzeit noch Grafikkarten von AMD/ATI zum Einsatz, geht man nach der Präsentation der neuen MacBooks nun davon aus, dass Apple künftig komplett auf den Konkurrenten Nvidia setzen wird. Bislang gab es Nvidia-Grafikkarten lediglich gegen Aufpreis und im Spitzenmodell mit 3,06 GHz.

WinFuture Preisvergleich: Apple iMac
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:40 Uhr TX3 Mini TV Box Android 7.1, 1G RAM 16G ROM 4K Ultra HD WiFi 2017 Wingogo Smart Tv BoxTX3 Mini TV Box Android 7.1, 1G RAM 16G ROM 4K Ultra HD WiFi 2017 Wingogo Smart Tv Box
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
32,99
Blitzangebot-Preis
26,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,60
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden