Windows "7": Erste offizielle Testversion im Oktober

Windows 7 Microsoft hat bekannt gegeben, dass man Ende Oktober eine erste Vorabversion von Windows "7" veröffentlichen will. Es wird sich wahrscheinlich um eine Pre-Beta-Ausgabe handeln. Diese soll ausschließlich Entwickler ansprechen. Die Vorabversion soll anlässlich der Microsoft Professional Developers Conference 2008 (PDC) ausgegeben werden. Sie wird nicht zum Download bereit stehen, sondern wird an die Teilnehmer der PDC vor Ort auf einer externen Festplatte verteilt.

Wahrscheinlich wird es sich um eine jüngere Ausgabe handeln als Build 6780, zu der in den letzten Tagen zahlreiche Informationen aufgetaucht sind. Die PDC 2008 wird in diesem Jahr von Steven Sinofsky eröffnet, einem der Hauptverantwortlichen für die Entwicklung von Windows "7".

Die Konferenz steht daher ganz im Zeichen von Windows "7" und "Software & Services". Microsoft verteilt die Vorabversion und diverse weitere Inhalte auf externen Festplatten an die Teilnehmer, weil sich die Daten kaum mehr sinnvoll auf DVDs unterbringen lassen. WinFuture wird vor Ort sein und aktuell berichten.

WinFuture Screenshots: Windows "7" M3 Build 6780 (ab #45)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden