EU: Standby-Stromverbrauch soll 75 Prozent runter

Recht, Politik & EU Der Stromverbrauch durch den Standby-Betrieb elektronischer Geräte soll bis zum Jahr 2020 um rund 75 Prozent gesenkt werden. Ein entsprechender Vorschlag der EU-Kommission vom Juni wurde gestern von den Mitgliedsstaaten gebilligt. "Diese erste Maßnahme im Rahmen der Ökodesign-Richtlinie wird eine drastische Reduzierung des Standby-Stromverbrauchs von Haushalts- und Bürogeräten ermöglichen. Sie stellt einen konkreten Beitrag zur Erreichung der Energieeffizienz- und der Klimaschutzziele der EU und zur Kostensenkung für die Bürger dar", sagte Energiekommissar Andris Piebalgs.

Die Verordnung gilt für alle in Haushalten und Büros verwendeten Elektrogeräte wie Fernseher, Computer, Mikrowellengeräte usw. Je nach Funktionsumfang des Produkts ist für den Standby-Betrieb ab dem Jahr 2010 ein maximal zulässiger Stromverbrauch von entweder 1 oder 2 Watt festgelegt. Ab 2013 sinkt der Grenzwert auf 0,5 bzw. 1 Watt.

Pro Jahr würden EU-weit derzeit 50 TWh Strom durch Geräte im Standby-Betrieb verbraucht. Die angepeilten Einsparungen entsprechen dabei etwa dem jährlichen Stromverbrauch Dänemarks. Umgerechnet auf Emissionen wären dies 14 Millionen Tonnen CO2.

Die EU rechnet damit, dass die neue Richtlinie auch in anderen Teilen der Welt zu zusätzlichen Einsparungen führt, weil Produkte, die in der EU zugelassen werden, auch in vielen anderen Regionen vertrieben werden. Die Verordnung muss nun das Europäische Parlament passieren und kann voraussichtlich noch in diesem Jahr offiziell von der Kommission verabschiedet werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:05 Uhr Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Original Amazon-Preis
148,99
Im Preisvergleich ab
147,85
Blitzangebot-Preis
123,90
Ersparnis zu Amazon 17% oder 25,09

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden