Adobe veröffentlich erste Beta vom Flash Player 10

Video Der Software-Hersteller Adobe hat heute die Beta-Version des Flash Player 10 veröffentlicht. Die Test-Version steht für die Betriebssysteme Windows, Mac OS X und Linux zum Doanload bereit und bringt eine Reihe von Neuerungen für Web-Anwendungen mit. Die neue Fassung wurde bisher unter dem Code-Namen Astro entwickelt. Die Software bietet nach Angaben des Herstellers nun eine überarbeitete Layout-Enging sowie 3D-Effekte für interaktive Animationen.

Der Flash Player erhält außerdem eine Schnittstelle für Effekte und Filter, die mit Adobes Pixel Bender erstellt wurden. Der Hersteller ermöglicht außerdem die Nutzung von Hardware-Beschleunigung bei der Berechnung von Animationen und Videos.

Bei der Auslieferung von Inhalten werden weiterhin variable Bit-Raten unterstützt. Server-seitig ist dafür aber der Einsatz des Flash Media Servers eine Voraussetzung. Das Feature ermöglicht eine automatische Anpassung der Video-Qualität an die verfügbare Bandbreite. Damit reagiert der Hersteller auf die zunehmende mobile Nutzung, bei der statt Breitband oft schwächere Mobilfunk-Verbindungen genutzt werden.

Laut Adobe sollten Nutzer, die das neue Plug-in testen wollen, zuvor ältere Versionen deinstallieren. Ein Release-Termin für die Final-Version ist derzeit noch nicht bekannt.

Download: Adobe Flash Player 10 Beta (1,76 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden