Stadt New York und Apple streiten um Apfel-Logo

Kurioses Das Firmenlogo von Apple, in Form eines angebissenen Apfels, hat einen sehr hohen Wiedererkennungswert. Nun streitet sich das Unternehmen mit der Stadt New York, da diese im Logo ihrer Kampagne "GreenYC" ebenfalls einen Apfel verwendet. Wie aus Dokumenten des US-Markenamts hervorgeht, hat das Logo der Kampagne, welches von der Marketingfirma "NYC & Co." erstellt wurde, eine zu große Ähnlichkeit mit dem Firmenlogo von Apple. So zumindest sieht es das im kalifornischen Cupertino ansässige Unternehmen. Bei der Stadt New York kann man die Aufregung hingegen nicht verstehen.


Links: Das Logo von "GreenYC"; Rechts: Firmenlogo von Apple

Wie die Anwälte des Computerherstellers erklären, könnte die Ähnlichkeit der Logos zu Verwirrung bei den Verbrauchern führen. Bei "NYC & Co." sieht man dies jedoch nicht so. Eine Sprecherin der Marketingfirma erklärte, dass das Logo unverwechselbar sei und nicht gegen die Apple-Marke verstoße.

Mit der "GreenYC"-Kampagne versucht die Stadt New York das Umweltbewusstsein der Bewohner zu stärken. Als Logo entwickelte die Marketingfirma den so genannten "infinity apple", der auf dem mathematischen Zeichen für Unendlichkeit basiert und um einen Stängel mit Blatt erweitert wurde.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -49% auf Kopfhörer
Bis zu -49% auf Kopfhörer
Original Amazon-Preis
208,05
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
169,00
Ersparnis zu Amazon 19% oder 39,05

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden