IFA 2007: SanDisk kündigt neue Speicherprodukte an

IFA Im Rahmen der seit heute eröffneten Internationalen Funkausstellung, hat der Spezialist für Flash-Speicher, SanDisk, heute neue Flash-Speicherkarten, eine Reihe neue Solid-State-Laufwerke, sowie einen neuen Kartenleser angekündigt. So wird SanDisk die mit 8 GByte Speicherplatz weltgrößte "Memory Stick Micro"-Karte auf den Markt bringen. Das besonders schnelle Speicherkarten-Segment "Ultra II" bekommt mit einem 16 GByte großen "Memory Stick PRO Duo" und einer 4 GByte "SDHC"-Karte mit integriertem USB-Stecker zuwachs.

Der 16 GByte Memory Stick soll mit 160 Dollar und die SD-Karte mit 80 Dollar zu Buche schlagen. Außerdem wird SanDisk ein Kartenlesegerät für den schnellen ExpressCard-Schacht von Laptops präsentieren, dieses soll 30 Dollar kosten.



Darüber hinaus hat SanDisk eine Reihe von besonders günstigen Solid-State-Laufwerken angekündigt. Die "uSSD 5000"-SSDs sind nur ein Viertel so groß wie übliche 1,8 Zoll Laufwerke und sollen Kapazitäten von zwei bis acht GByte bieten.

Das zwei GByte Modell soll günstiger als jede momentan erhältliche Festplatte sein. Eingesetzt werden sollen diese Speicherlösungen in besonders günstigen Laptops, wie dem ASUS EEE-PC. Diese mini SSDs werden per USB-Interface angesprochen und direkt auf dem Mainboard der entsprechenden Geräte verbaut.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Interessante IFA Links

Tipp einsenden